StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalender

Austausch | 
 

 Feuer und Eis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ampfertraum
Älteste
avatar

Anmeldedatum : 21.07.11
Weiblich
Alter : 20

BeitragThema: Feuer und Eis   13.08.12 11:12

Feuer und Eis



Titel: Feuer und Eis
orginal Titel: Fire and Ice
Band: 2 Staffel 1
Cover:
Spoiler:
 

Verlag: Beltz & Gelberg
Seitenanzahl: 344 Seiten
ISBN: ISBN 978-3-407-81042-7
Online-klicks: www.beltz.de oder www.warriorcats.de

Buchumschlag(Klapptext):
»Plötzlich ertönte vom Waldrand her ein schrilles, hohes Kreischen. Feuerherz erstarrte - es war derselbe Schrei, den er in seinem Traum gehört hatte«

Aus Feuerpfote, dem jungen Schüler des DonnerClan, ist Feuerherz geworden, ein mutiger Krieger. Als die Zeit der Blattleere
kommt, spitzt sich die Situation im Wald zu: Hunger und Not, geheime
Bündnisse und die Machtgier einiger Katzen bedrohen den Frieden zwischen
den vier Clans. Ausgerechnet jetzt verstrickt sich Feuerherz' bester
Freund Graustreif
in eine gefährliche Liebe, die die Freundschaft der beiden auf eine
schwere Probe stellt. Als die beiden Freunde aufbrechen, um den WindClan zurückzuholen, kommt es zu einem schrecklichen Unfall ...

Inhalt:
Prolog: Im Prolog wird über eine Situation geschrieben, in der sich die Katzen des WindClans gerade befinden. Der WindClan wurde von Braunstern, der Anführer des SchattenClan vertrieben und musste in den mageren Tunnelsystem nahe der Menschen leben. Der WindClan muss sozusagen zwischen Ungeheuern und Zweibeinern leben, mein Riesenstern.


kurze Beschreibung von Kapitel 1 bis Kapitel 30: Die eigentliche Handlung des Buches beginnt erst jetzt. Feuerherz und Graustreif halten Nachtwache, nach dem sie zu Kriegern ernannt worden. Dabei kreisen die Gedanken von Feuerherz über den Verrat von Tigerkralle (Rotschweifs Ermordung). Bei der nächsten großen Versammlung der Clans meint Blaustern, man müsse den WindClan zurück holen, nur Halbherzig oder garnicht geben die anderen Anführer das zu Geständnis. So beauftragt Blaustern, Feuerherz und Graustreif mitd er Mission, den WindClan zurück zu bringen.
Die beiden jungen Krieger finden schließlich den WindClan in einem Tunnelsystem das von Donnerwegen eingerenzt wird. Sie überreden Riesenstern von ihrer Hilfe und überzeugen den Clan, dass der Tyrann Braunstern nicht mehr im SchattenClan und somit in ihren Territorium nicht mehr haust. Bei Mikuschs Hof übernachtet der gesamte Clan und Feuerherz kann nun endlich wieder mit dem von allen tot geglaubten Schüler von Tigerkralle, Rabenpfote reden. Erfolgreich bringen Feuerherz und Graustreif den WindClan wieder ins Territorium. Doch es gibt Schwierigkeiten auf dem Weg ins DonnerClan Territorium. Feuerherz und Graustreif wollen eine Abkürzung nehmen, wo sie ganz kurz durch das FlussClan Territorium müsse - natürlich werden sie von der Patroullie überrascht und es kommt zu einen unnützlichen Tod von dem FlussClan Krieger Weißkralle, der in die Tiefe der Schlucht fällt. Zusammen mit der DonnerClan Patrouille, die den anderen beiden zu Hilfe kam ziehen sich die DonnerClan Katzen zurück in ihr Territorium. Im Lager wird zu der bestanden Mission gratuliert.

Bald darauf bekommen die beiden Krieger schon einen Schüler. Graustreif darf ab nun Farnpfote tranieren und Feuerherz die junge Schülerin Rußpfote. Bei einem Ausflug im Wald trifft Rußpfote und Feuerherz auf ein junges Hauskätzchen, welche sich später, als Feuerherz allein noch mal zu dem Ort zurück kehrte als Prinzessin herausstellte - Feuerherz Schwester.

Als die vier DonnerClan Katzen bei den Sonnenfelsen jagen waren, bricht Graustreif in das Wasser und wird von einer FlussClan Katze gerettet - Silberfluss. Hals über Kopf verliebt sich der junge Krieger in die Kätzin und vernachlässigt damit leider seine Pflichten als Krieger und Mentor. Nun muss sich Feuerherz um beide Schüler kümmern, gleichzeitig das Geheimnis seines Freundes behalten und irgendwie muss er auch noch Blaustern von Tigerkralle erzählen.
Zwischen durch kommt es immer wieder dazu, dass ein Clan den anderen wegen Beutediebstahl beschuldigt. Auch auf der nächsten großen Versammlung werfen sich die Clan gegenseitig irgendwelche Vorwürfe vor.
Später kommt heraus, dass es sich bei den Beutedieben um die Meute von Braunstern handelt, der noch immer sein Unwesen trieb. Als alle Krieger vom DonnerClan auf Patroullie sind und Feuerherz der einzigste Krieger im Lager ist wird das Lager von Braunstern und seinen Freunden überfallen. Graustreif rettet seinen Freund Feuerherz und sie können die Streuner vertreiben außer Braunstern. Dieser verliert sein Augenlicht durch Gelbzahn und Feuerherz erfährt, dass Gelbzahn die Mutter von Braunstern ist.
Nach der Schlacht werden Sandpfote und Borkenpfote ernannt zu Sandsturm und Borkenpelz. Der Verräter Braunstern erhält den Namen Braunschweif und gilt als Gefangener vom DonnerClan.

Kurz darauf kommt es zum erneuten Kampf, und der WindClan bittet den DonenrClan um Hilfe. Feuerherz verschont Silberfluss, als sich dich beiden Katzen gegenüber stehen aus Freundschaft zu Graustreif. Dunkelstreif bekommt das mit und erzählt dies Tigerkralle, dieser stellt Feuerherz die Frage zur Loyalität zu seinem Clan. Währenddessen festigt sich wieder die Freundschaft zwischen Graustreif und Feuerherz.



Nach oben Nach unten
 

Feuer und Eis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Feuer und Eis
» Warrior Cats 2.Teil (Feuer und Eis)
» Aufeinandertreffen von Feuer und Finsternis (Kayle und Layla)
» Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer
» Feuer und Eis
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Sonstiges :: Fan-Wiki :: Bücher-
.online43{background-color:#FFE8E8;border-bottom-color:#0B0017;border-style:solid;border-bottom-width:2px;border-left-color:#0B0017;border-left-width:1px;border-right-color:#0B0017;border-right-width:2px;border-top-color:#0B0017;border-top-width:1px;margin-bottom:3px;padding: 3px 3px 3px 3px;}