StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalender

Austausch | 
 

 Zeitsprünge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ampfertraum
Älteste
avatar

Anmeldedatum : 21.07.11
Weiblich
Alter : 20

BeitragThema: Zeitsprünge   08.02.12 20:05

Ich habe mich mal mit dem Thema Zeitsprünge auseinander gesetzt und bin ziemlich überrascht,

dass es doch schon oft vorgekommen ist, liest selbst:

Es gibt drei bekannte „Zeitsprünge“
von Menschen, die sich in den letzten Jahrhunderten abspielten. Eines
von diesen ist die Sache mit dem Soldaten aus Manila. Alles ereignete
sich im Jahre 1593, als ein unbekannter Soldat in Mexiko-Stadt
auftauchte. Soldaten der Stadt fragten den Fremden was er hier mache,
dieser antwortete, er befolge seinem Befehl und bewache den
Gouverneurspalast von Manila. Doch das Problem war, der Soldat befand
sich nicht in Manila, sondern in der 18 000 km entfernten Stadt
Mexiko-Stadt. Der seltsame Soldat wurde als Geisteskrank abgestuft
und ins Gefängnis gesteckt. Nach zwei Monaten erhielt man eine
Nachricht aus Manila. Denn der Gouverneur fiel einen Attentat zum
Opfer, genau in jener Nacht, als der unbekannte Soldat auftauchte.
Inzwischen suchte man den Soldaten in Manila, der aber zu dieser Zeit
in Mexiko-Stadt war.

Zwei weitere Ereignisse spielten sich
im Jahre 1809 und 1880 ab. Als der Diplomat Benjamin Bathurst während
einer Mission unterwegs war, verschwand dieser hinter einer Kutsche
und wurde nie gefunden. Die Franzosen wurden beschuldigt, ihn
entführt zu haben, diese stritten es jedoch ab.

Im September 1880 war der Richter
August Peck
in Montana (USA) unterwegs, um sienen Freund David Lang
zu besuchen. Er durchquerte ein Feld und verschwand vor den Augen
vieler Menschen. Der verbleib ist unklar, man suchte überall nach
ihm.


Es wurden insgesamt 12 Gegenden
gefunden, wo Zeitsprünge stattgefunden
hatten. Davon sind 10 bei den
Längengraden 30 und 73. Ein Beispiel ist das Gebiet der Tuareg in
der Sahara. Seit Urzeiten erden Fremde dort gewarnt, dieses Gebiet zu
betreten, da kein Kompass oder ähnliches funktioniert.


Theoretiker sprechen von schwarzen
Löcher, die es ermöglichen Zeitsprünge zu machen, die
physikalischen Kräfte geraten völlig auseinander und man kann
nichts dagegen unternehmen. Man geht heute davon aus, das die Zeit
sich vorwärts und rückwärts drehen kann.


Aber was steckt jetzt wirklich
dahinter?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zeitsprünge   08.02.12 20:08

Wow, irgendiw voll cool aber auch schlimm Shocked
Irgendwie beängstigend!
Glaubst du das die Geschichten war sind?
Ich finde es schon in gewisser hinsicht glaubwürdig!
Nach oben Nach unten
Ampfertraum
Älteste
avatar

Anmeldedatum : 21.07.11
Weiblich
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zeitsprünge   08.02.12 20:11

Die sache mit dem Soldaten und mit dem Richter find ich voll glaubwürdig, denn da sind richtige beweise da!
Find es auch irgendwie gruselig o.O
Aber cool.... aber einen Zeitsprung will ich lieber ni machen ...
Nach oben Nach unten
Mondtanz
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 28.08.11
Weiblich
Alter : 18

BeitragThema: Re: Zeitsprünge   08.02.12 20:33

OMG!! ;OO Gibt es solche Schwarzen Löcher überall auf der Erde verteilt?? Kann es auch passierren, dass das einem von uns passieren kann?! Wenn ja, OMG!!
Nach oben Nach unten
Ampfertraum
Älteste
avatar

Anmeldedatum : 21.07.11
Weiblich
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zeitsprünge   09.02.12 6:09

Wie gesagt, es gibt 12 bekannte Stellen, wer weiß, ob einer von uns die 13. Stelle findet o.O Uasgeschlossen ist nichts o.O
Also lieber vorsicht xDDDD
Nach oben Nach unten
Laubfell
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 09.08.11
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Zeitsprünge   09.02.12 14:31

Das sind total verrückte und coole Geschichten. Ich würde da mal gerne hin reisen.... Vielleicht auch einen Zeitsprung machen... *grins*
Nach oben Nach unten
http://wolf-loewe.forumfrei.com/
Windhauch
Ehemalige Anführerin
avatar

Anmeldedatum : 23.11.11
Weiblich
Alter : 22

BeitragThema: Re: Zeitsprünge   10.02.12 17:19

Das hört sich total interressant an, aber so einen Zeitsprung würde ich nicht gerne machen.

lg
Wind
Nach oben Nach unten
Ampfertraum
Älteste
avatar

Anmeldedatum : 21.07.11
Weiblich
Alter : 20

BeitragThema: Re: Zeitsprünge   10.02.12 19:43

Wind, glaub ich dir auch, man weiß nie, wo man wieder rauskommt. der Soldat hatte "Glück!" wenn man das so sagen kann, der ist ja wieder aufgetaucht, bloß die anderen sind verschwunden geblieben. Wer weiß, vielleicht sind sie in die Zukunft gereist, und da war die Erde schon weg o.O Das sind sie im Weltraum gelandet oder so o.O
Oder sie sind vielleicht in die Vergangenheit und wurden dort für irre gehalten und umgebracht oder sonst orgendwas o.O
Meingott... ich will nicht wirklich mal sonen Zeitsprung machen.... obwohl.... mal in die Zeit der Maya Reisen und befragen Razz
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zeitsprünge   

Nach oben Nach unten
 

Zeitsprünge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Zeitsprünge
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Sonstiges :: Das Weltjournal - Neuigkeiten aus aller Welt :: Neues aus der Welt (allgemein)-
.online43{background-color:#FFE8E8;border-bottom-color:#0B0017;border-style:solid;border-bottom-width:2px;border-left-color:#0B0017;border-left-width:1px;border-right-color:#0B0017;border-right-width:2px;border-top-color:#0B0017;border-top-width:1px;margin-bottom:3px;padding: 3px 3px 3px 3px;}