StartseiteSuchenMitgliederNutzergruppenFAQLoginAnmeldenKalenderGalerieFAQ

Teilen | 
 

 Angenommene Steckbriefe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pumaflamme
Anführer
avatar

Anmeldedatum : 01.10.13
Männlich
Alter : 17

BeitragThema: Angenommene Steckbriefe   13.04.18 22:48

Hier findet ihr die angenommenen Steckbriefe.
Bevor Ihr hier postet, schickt ihr den ausgefüllten Steckbrief bitte an Kobragift oder Pumaflamme und wartet, dass euer Steckbrief bestätigt wird.

_________________

#diekrassebaergang
Nach oben Nach unten
Onyxfeder
Ehemalige Anführerin
avatar

Anmeldedatum : 03.12.12
Weiblich
Alter : 18

BeitragThema: Re: Angenommene Steckbriefe   16.04.18 20:55




Schwefeltanz



Informationen
Username: Onyxfeder

Name: Schwefeltanz

Alter: 25 Monde

Geschlecht: Weiblich

Gruppe: Krieger

Aussehen
Schwefeltanz ist eine relativ klein gebaute schwarzhaarige Kätzin mit langem Fell. Nachts kann man sie im Unterholz kaum erkennen da ihr Fell so dunkel ist. Die Kleine hat hellgrüne Augen die bei günstiger Sonneneinstrahlung fast schon gelb leuchten. Gegen Abends jedoch wirken ihre sonst so glühenden Augen eher dunkelgrün. Schwefeltanz hat gewaltige Pranken und diese Todesmaschinen sind mit messerscharfen, langen, schwarzen Krallen bestückt, die jedem Beutetier sofort die Kehle aufschlitzen. Das macht Schwefeltanz zu einer guten Kämpferin und auch Jägerin. Ihre Ohren sind innen dunkelgrau und somit wohl das einzige was sich von ihrem Erscheinungsbild recht gut abhebt - wenn man die Augen außen vorlässt. Ihre Ballen sind auch schwarz genau so wie ihre Nase. Reckt die Kleine ihre Nase hoch in die Luft, so wirkt diese teilweise dunkelgrau, was aber nicht stimmt. Bei starkem Wind verwandelt sich die Kätzin in einen wandernden Flauschhaufen. Ihr Fell steht von allen Seiten ab und wirkt extra buschig. Wenn es regnet, klebt das Fell dicht an dem Körper der Kriegerin und so kommt ihre zierliche Statur gut zur Geltung. Da sie so klein ist, hat sie zwei Vorteile: Sie ist verdammt schnell und kann so gut ausweichen und austeilen.
Kleine schwarzhaarige Kätzin mit langem Fell, hellgrüne Augen, gewaltige Pranken, schwarze Krallen.

Charakter
Stärken: Klettern, jagen, zuhören, dumme Sprüche klopfen


Schwächen: schwimmen, freundlich sein, offen sein

Vorlieben: warme Beute, ehrliche Katzen

Abneigungen: Junge, Krähen, Zweibeiner, zickige Katzen, unfreundliche Katzen



Schwefeltanz ist eine sehr hinterlistige Kätzin. Sie vertraut Fremden sehr schwer und man muss sich anstrengen, um ihr Vertrauen zu gewinnen. Hat man es aber geschafft, sich einen Platz in ihrem Herzen zu sichern, verteidigt sie dich im Ernstfall bis aufs Blut. Freunde sind der Kleinen nämlich sehr wichtig und das zeigt sie auch. Allgemein besitzt sie eine große Klappe und so rutschen ihr so manche Schimpfwörter einfach aus dem Mund. Oft muss sich Schwefeltanz zusammenreißen um nicht komplett aus zu ticken und still sitzen zu bleiben. Dennoch ehrt der Clan sie, da sie eine wichtige Rolle, im Sinne von jagen und kämpfen, spielt. Zudem besitzt die Kleine noch einen tiefschwarzen Humor und findet so nicht gleich bei jeder anderen Katze Anklang. Katzen die sie schon länger kennen, haben sich jedoch schon an dies gewohnt. Dem Anführer, zweiten Anführer und Heiler gegenüber verhält sie sich meistens respektvoll. Hat jemand eine Idee geäußert und diese gefällt der Kätzin nicht, haut sie ihre Meinung, ohne Rücksicht zu nehmen, raus. Sie klatscht allen Clanmitgliedern ihre Meinung immer offen ins Gesicht ohne sich dabei groß was zu denken und musste deshalb schon so einiges über sich ergehen lassen. Zu Jungen ist Schwefeltanz immer kühl und distanziert, da sie sie als nervig und Zeit raubend empfindet. Bei Schülern verhält sich die Kätzin jedoch stets freundlich und darauf bedacht, den zukünftigen Kriegern und Kriegerinnen etwas bei zu bringen. Trifft Schwefeltanz auf Streuner, so lässt sie ihrer spitzen Zunge freien Lauf. Hauskätzchen und Einzelläufer sind in ihren Augen Fuchsdung und gehören ausgeräuchert.

Familie
Mutter: Rabenschwinge

Vater: Rosenglanz

Geschwister: Nein


Gefährte: /

Jungen: /


Mentor: ehemals Weißglut

Schüler: /

Vergangenheit
Schwefeltanz hatte zwei ziemlich strenge Eltern. Nie durfte sie als Junges den Bau verlassen oder mit anderen Jungen oder gar Schülern spielen. Wieso das so war, weiß sie bis heute. Leider hat sie auch keine Zeit mehr nach zu fragen. Weißblut, so der Name ihres Mentors, hatte Schwefeltanz trainiert und ihr alles beigebracht. Er hatte sie gedrillt, alles zu töten was nicht zu ihrem Clan gehörte. Schon damals wusste die hübsche Kätzin, dass dies falsch war. Sie war die einzige Schülerin die Weißglut jemals trainiert hatte, weshalb er etwas unerfahren im Umgang mit jungen Katzen war. Oftmals wurde die Schülerin von ihrem eigenen Mentor verletzt, da dieser beim Kampftraining immer darauf bestand mit Krallen zu kämpfen. Nie hatte sie das Gefühl gut genug zu sein. Er verglich sie immer mit anderen und lobte sie nur selten.. Schwefeltanz wurde wie ihr Vater. Sie fuhr grundlos Katzen an und behandelte diese wie Diener. Ihre Mutter versuchte sie verzweifelt zu beruhigen, jedoch hörte die Kätzin nicht auf sie. Sie war tief in dieser trostlosen Dunkelheit gesunken und konnte nicht mehr heraus. Allerdings gab es eines Tages einen Lichtblick in Form eines attraktiven Katers. Sein Name war Steinfleck. Er war um zwei Monde jünger als Schwefeltanz, jedoch änderte dies nichts an der Tatsache, dass sie ihn liebte. An einem kühlen Abend bei Sonnenuntergang gestand die Kätzin Steinfleck schließlich ihre Liebe. Zuerst war der Kater sichtlich schockiert und wendete sich ab. Er hatte nicht damit gerechnet, dass ihn eine so kühle Kätzin je beachten oder gar mögen wird. Einige Monde verstrichen bis auch Steinfleck sich seine Gefühle gegenüber Schwefeltanz eingestand und ihr dies mitteilte. Nach diesem Lichtblick, schied Schwefeltanz' Mutter von ihr. Sie starb an ihrem hohen Alter und so bekam die Kätzin erneut Depressionen. Ein zweimal war sie sogar kurz davor von einer Klippe zu springen, doch Steinfleck hat sie jedes Mal aufgehalten und ihr beteuert, dass er sie über alles liebte. Zuerst hasste sie ihren Gefährten dafür, doch nach der Zeit verstand sie sein Handeln und war im dankbar dafür. Seither sind die zwei unzertrennlich. Später wurde sie so grausam wie ihr Vater. Sie fuhr grundlos Katzen an und behandelte diese wie Diener. Ihre Mutter versuchte sie verzweifelt zu beruhigen, jedoch hörte die Kätzin nicht auf sie. Sie war tief in dieser trostlosen Dunkelheit gesunken und konnte nicht mehr heraus. Allerdings gab es eines Tages einen Lichtblick in Form eines attraktiven Katers. Sein Name war Steinfleck. Er war um zwei Monde jünger als Schwefeltanz, jedoch änderte dies nichts an der Tatsache, dass sie ihn liebte. An einem kühlen Abend bei Sonnenuntergang gestand die Kätzin Steinfleck schließlich ihre Liebe. Zuerst war der Kater sichtlich schockiert und wendete sich ab.

Sonstiges
/

by scorpionstime




_________________



set done by me.
Wer ein Set möchte, der kann mir gerne ne PM schicken!
Nach oben Nach unten
Skorpionensand
Legendärer Grafiker
avatar

Anmeldedatum : 30.03.16
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Angenommene Steckbriefe   16.04.18 20:57

Angenommen: PUMAFLAMME




SCHNEEFLOCKENLIED



Informationen
Username: Skorpionensand

Name: Schneeflockenlied

Alter: 20 Monde

Geschlecht: Weiblich

Gruppe: Heilerin

Aussehen
Schneeflockenlied ist eine hübsche schneeweiße Kätzin mit schwarzen Ohrspitzen und einer pechschwarzen Schweifspitze. Sie hat bernsteinfarbene Augen und ein recht kurzes Fell. Ihr Körper ist recht schmal und der Schweif ebenso. Man könnte ihren Körperbau auch als elegant bezeichnen. Ihre Zähne und Krallen sind zwar scharf, aber ungefährlich für andere.

Charakter
Stärken: heilen, beraten, laufen

Schwächen: schwimmen, klettern, kämpfen

Vorlieben: mit ihren Clankameraden quatschen, Mäuse fressen, Sonnenaufgänge/-untergänge

Abneigungen: Krieg, Hass, Zweibeiner



Schneeflockenlied ist eine sehr offene und gutherzige junge Katze. Sie ist sehr gesprächig und für jeden kleinen Spaß zu haben. Die Heilerin benimmt sich den Jungen gegenüber wie eine richtige Mutter, da sie als Heilerin keine eigenen Junge haben darf, was sie sehr traurig findet. Doch sie hat sich nunmal für das Leben als Heilerin entschieden und musste große Opfer bringen, wie halt die Tatsache nie eigene Jungen haben zu dürfen. Schneeflocke hasst Gewalt jeglicher Art und wünscht sich Frieden für alle.

Familie
Mutter:  Jaguarblüte | tot  

Vater:  Langschweif | Clan verlassen

Geschwister: Eine jüngere Schwester gesucht


Gefährte: Darf sie nicht, wünscht sie sich aber eigentlich sehr

Jungen: Wünscht sie sich, darf aber nicht


Mentor: Lilienruf | vor einem Monat an grünen Husten verstorben | 80 Monde alt

Schüler: sie hat keinen (und sucht keinen, da sie noch sehr jung ist)

Vergangenheit
Schneeflockenlied wurde im DornenClan geboren. Ihre Eltern sind Langschweif und Jaguarblüte. Außerdem hat sie eine jüngere Schwester namens ?. Sie war schon immer eine sehr energiegeladene Kätzin und spielte vielen oft Streiche. Mit 8 Monden wurde sie von Lilienruf, zur Heilerschülerin ernannt. Davor begann sie eine Kriegerausbildung, doch scheiterte kläglich. Sie hatte zu große Angst davor ihren ehemaligen Mentor Feuersturm beim Übungskampf zu verletzten. Erst vor 3 Monden schloss sie ihre Ausbildung ab und wurde von Lilienruf, zur Heilerin ernannt. Seit Lilienrufs Tod von vor wenigen Sonnenaufgängen ist sie die vollwärtige Heilerin des DornenClan. Ihr größter Wunsch ist nach wie vor später einmal eigene Junge zu haben, doch das wird wahrscheinlich auf Ewig ein Traum bleiben, oder?

Sonstiges
-

by scorpionstime



_________________
#7 Always be specific when you lie


My cutie Sister
Kobragift ❤️

Weltbestes Mentos ever
Morgengrauen ❤️
Nach oben Nach unten
https://scorpionstime.jimdofree.com/
Onyxfeder
Ehemalige Anführerin
avatar

Anmeldedatum : 03.12.12
Weiblich
Alter : 18

BeitragThema: Re: Angenommene Steckbriefe   16.04.18 21:12



Onyxpfote



Informationen
Username: Onyxfeder

Name: Onyxpfote, später Onyxfeder

Alter: 6 Monde

Geschlecht: Weiblich

Clan: TauClan

Aussehen

Onyxpfote ist eine langhaarige, weiße Katze mit hellgrünen Augen. Auf ihrem Rücken befindet sich schwarzes Fell was fast so wie eine Feder aussieht. Die Katze ist sehr klein und schmächtig gebaut, sodass sie oft auch gar nicht auffällt. Sie hat eine hellrosa Nase, Zunge und Ballen. Ihr Bauchfell ist etwas länger als ihr restliches Fell und ihr Schweif ist deutlich länger als für gewöhnlich. Die Kätzin hat normale, weiße Krallen und Zähne. Ihre Ohren sind etwas größer und an der Spitze befinden sich kleine Fellbüschel, was ihr etwas luchsartiges verleiht.

Charakter
Stärken: Zuhören, helfen, Dinge suchen und finden, springen

Schwächen: Klettern, schwimmen, Kräuter sortieren

Vorlieben: warme Beute, warme Tage, Mond beobachten, über das Leben philosophieren, anderen helfen

Abneigungen: kratzbürstige Älteste, entwischende Beute, unfreundliche Katzen, Hauskätzchen



Onyxpfote ist eine aufgeschlossene und ehrliche Katze, die es sich zum Ziel gemacht hat, anderen zu helfen. Sie ist stehts bemüht zu allen freundlich zu sein, doch schreckt nicht davon zurück einen blöden Spruch zu machen. Gegenüber Ranghöheren ist sie sehr respektvoll und zurückhaltend, sie wagt es nicht die Entscheidungen anderer anzuzweifeln. Die Kätzin will stehts ihr Bestes geben und großes erreichen, auch wenn sie selbst nicht groß ist.


Familie
Mutter: Mottenstaub

Vater: Krallenjäger

Geschwister: Nein


Gefährte: /

Jungen: /


Mentor: NACHTRAGEN

Schüler: /

Vergangenheit

Ihre Mutter versorgte Onyxpfote stets gut, doch ihr Vater blieb oft vom Lager fern. Wieso wusste sie nicht, vielleicht hatte er sie verstoßen? Als Junges hatte die Kleine alle Freiheiten und durfte die Katzen des Clans kennenlernen, dadurch schloss sie schnell Freundschaft mit ihnen und möchte ihnen nun helfen.

Weiter erst als Heiler:

Sonstiges
/

by scorpionstime



_________________



set done by me.
Wer ein Set möchte, der kann mir gerne ne PM schicken!
Nach oben Nach unten
Pumaflamme
Anführer
avatar

Anmeldedatum : 01.10.13
Männlich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Angenommene Steckbriefe   23.04.18 9:42


 

Pumastern
 

 

  Informationen
Username: Pumaflamme

  Name: Pumastern

  Alter: 26 Monde

  Geschlecht: Männlich

  Clan:TauClan

  Aussehen
Pumastern ist ein sandbrauner, breitschultriger Kater mit eisblauen Augen und breiteren Schultern. Er ist relativ groß für eine Katze und ist mit langen, scharfen Krallen gesegnet, um seinen Gegnern das Fürchten zu lehren. Er hat ein kurzes, an der linken Flanke von einer langen Narbe geteiltes Fell. Das Fell um seine Nase herum und sein Brustfell sind etwas dichter und schneeweiß.

  Charakter
Stärken: Kraft
Hart antrainierte Kampffertigkeiten (Ist sehr kampferfahren für sein Alter und bereitet eigentlich jedem Herausforderer seine Probleme, was nicht heißt, er wäre unbesiegbar. Er ist halt relativ stark, so in Richtung Habichtfrost/Brombeerkralle).

  Schwächen: Groß - Probleme manche Orte zu erreichen. - Ist langsamer als kleine Katzen.
Auffällige Fellfarbe - Er wird leicht gesehen.

  Vorlieben: Kämpfen und Patroullieren. - Pumastern ist gerne in Bewegung und sitzt ungerne nichtstuend im Lager herum.

  Abneigungen: Unehrenhaftes  Töten von anderen Katzen, Hunde und Zweibeiner.

 

 Pumastern ist ein Kater, dessen Verhalten für andere Katzen oftmals nicht nachvollziehbar ist. Er ist manchmal absolut nett, freundlich und gutmütig zu anderen und manchmal ist er eiskalt, arrogant und demonstriert einfach nur, dass er der Stärkere ist. Er weiß um seine gestählten Fertigkeiten und ist sich nicht zu schade, diese wieder unter Beweis zu stellen. Er sucht eigentlich immer neue Herausforderungen und Wege, noch stärker zu werden. Pumastern schaut gerne den Schülern beim Training zu, gibt Ihnen Tipps und zeigt Ihnen Tricks, wie sie bestimmte Angriffe abwehren und kontern können. Es macht Ihm Spaß, sein Wissen mit Freunden zu teilen.

  Familie
Mutter: Mondkristall

  Vater: Silberhabicht

  Geschwister: x


  Gefährte: x

  Jungen: x


  Mentor: Schattenfrost

  Schüler: x

  Vergangenheit
Pumastern wurde als einzelnes Junges in den TauClan reingeboren. Dass er was besonderes werden sollte, war schon bei seiner Geburt klar, es heißt, dass Würfe mit nur einem einzelnen Jungen immer etwas besonderes sind.  Und Pumastern hat dies schon als Junges bewiesen. Wenn er aus dem Lager verschwand, was jedes Junges mal tat, kam er tatsächlich mit Beute wieder. Er ist zwar die ganze Nacht für einzelne Fänge weg gewesen, aber er hatte wohl als Junges schon einen Eindruck hinterlassen. Die damaligen Schüler gingen Ihm auf die Nerven und er hielt sich von Ihnen fern. Einige Zeit später wurde er dann zum Schüler ernannt. Pumapfote war ein lernbegeisterter Schüler, er hing durchgehend an seinem Mentor und wollte trainieren, trainieren und noch mehr trainieren. Sein Mentor war berüchtigt gewesen für seine Stärke und Pumapfote wollte genau so stark werden, wie sein Mentor. Bereits einen Mond vor seiner Kriegerzeremonie, war Pumapfote allen Schülern und einigen, jüngeren Kriegern überlegen. Im Training hatte er manchmal sogar seinen Mentor geschlagen. Mit 13 Monden war es dann zu weit. Pumapfote wurde zu Pumaflamme ernannt und der Stolz stand Ihm für die nächsten Monde dick ins Gesicht geschrieben. Er hatte sich immer wieder für den Clan eingesetzt und Führungsqualitäten bewiesen. Als Pumaflamme 19 Monde alt war, starb sein Mentor Schattenfrost durch einen Dachsangriff. Da sein Mentor der zweite Anführer war, war diese Stelle nun unbelegt. Und zur Überraschung aller, wurde Pumaflamme mit 19 Monden zum zweiten Anführer des TauClans. Die vorherige Anführerin,  Bienenstern, lebte Ihr letztes Leben und war schon ziemlich eingerostet. In einem Kampf gegen den DornenClan, 7 Monde später, verlor der TauClan seine Anführerin. Pumastern erinnert sich seither jeden Tag an Ihre letzten Worte. "Pumaflamme, du musst diesen Clan groß machen. Dem DornenClan zeigen, dass wir der Stärkere Clan sind. Ich weiß, dass du das kannst und dass du schon immer etwas besonderes warst." Und mit diesen Worten behielt Pumastern seine Anführerin bis heute in Erinnerung. Seine Reise zum SternenClan, um die neun Leben in Empfang zu nehmen, meisterte er mit Bravour. Seitdem führt er den TauClan zielstrebig in eine neue Zeit der Stärke und ist noch lange nicht fertig damit, den TauClan zum stärksten Clan zu machen, den es bisher gegeben hat!

  Sonstiges
x Pumastern verfügt noch über alle neun Leben.
x Sucht einen Schüler.
x Sucht einen Freund/Freundin aus der Schülerzeit. (Sowas wie Trainingspartner von früher.)

  by scorpionstime
 


 

_________________

#diekrassebaergang
Nach oben Nach unten
Wellenschimmer
Chefreporter
avatar

Anmeldedatum : 25.10.13
Weiblich
Alter : 16

BeitragThema: Re: Angenommene Steckbriefe   23.04.18 11:50



WELLENPFOTE



Informationen
Username: Wellenschimmer

Name: Wellenpfote

Alter: 7 Monde

Geschlecht: Weiblich

Gruppe: Schüler

Aussehen
Wellenpfote hat grau getigertes, kurzes Fell, wobei es eher hell mit dünneren dunklen Streifen ist. Außerdem tragen ihre Augen eine blaue Farbe. Sie ist nicht sonderlich groß und hat sonst nichts Auffälliges an sich. Das einzig weitere Merkmal ist ihre Schwanzspitze, welche in einem dunklen Grau getönt ist.

Charakter
Stärken: Ehrgeiz, Ausdauer, Die Fähigkeit, anderen gut zuzuhören, Wissbegierde

Schwächen: Schnelligkeit, Unausgegelichenheit, Sturheit, Verschlossenheit

Vorlieben: Ruhe, wenn sich jemand für sie Zeit nimmt, Wasser

Abneigungen: Potentielle Konflikte, schnelles Rennen, Kritik



Wellenpfote zeichnet sich durch Klugheit, Neugierde und Verstand aus. Sie ist sehr ehrgeizig und kann, was Dinge betrifft, die sie erstrebt, eine unglaubliche Ausdauer zeigen. Leider kommt dadurch häufig auch ihre Sturheit zum Vorschein, wenn sie jemand vom Gegenteil überzeugen will. Wellenpfote hat zwar gerne mit Freunden Spaß, bevorzugt aber eine ruhige, harmonische Umgebung, da sie in Konflikten schnell ungeduldig und aufbrausend wird. Aus Angst, sich verwundbar zu machen, erzählt sie ungern, was sie innerlich bewegt, genießt es aber, von anderen angenommen zu werden, vor allem, wenn diese einfach da sind und ihr das Gefühl geben, etwas wert zu sein. Besonders athletisch ist Wellenpfote nicht, jedoch besitzt sie die Gabe, anderen genau zuzuhören und sie zu beobachten, woraus sie sich leicht schließen kann, wie und warum sich ihr Gegenüber verhält.
Abschließend lässt sich sagen, dass Wellenpfote eine freundliche Schülerin ist, die jedoch strikt ihren Prinzipien folgt, nicht gut mit Konflikten umgehen kann und lieber für sich oder mit verständnisvollen, ruhigen Genossen ist.
Durch ihre Klug- und Gewissenheit kommt sie in Ausnahmeituationen häufig gut allein zurecht und bewahrt dort einen kühnen Kopf.

Familie
Mutter: Gesucht

Vater: Gesucht

Geschwister: Gesucht


Gefährte: //

Jungen: //


Mentor: Gesucht

Schüler: //

Vergangenheit
Wellenpfote wurde [als eine von x Geschwistern] im DornenClan geboren und wuchs dort wohlbehütet [mit ihren Geschwistern] auf. Da sie als Junges eher störende bzw negative Charaktereigenschaften ausgelebt hat, entwickelte sie schnell Selbstzweifel, versteckt diese aber gerne unter Stolz und einer gewissen Kühle und arbeitet seit je her an ihrem Selbstwertgefühl, da sie sich wünscht, sich selbst und dadurch andere mehr zu lieben und sich zu öffnen.

Sonstiges
Eigentlich nicht

by scorpionstime



_________________

Avatar von Kobragift (Kobzyy <333)

Danke euch allen x3:
 
Ich bin eine Nudel!
Nach oben Nach unten
Pumafell
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 15.06.11
Weiblich
Alter : 19

BeitragThema: Re: Angenommene Steckbriefe   24.04.18 17:17



     

Blitzkralle
     

     

      Informationen
Username: Pumafell

      Name: Blitzkralle

      Alter: 30 Monde

      Geschlecht:

      Clan: TauClan

      Aussehen
Blitzkralle ist ein kräftiger, muskulöser, jedoch etwas kleinerer Kater mit breiten Schultern und einem grimmigen Blick. Seine großen Pfoten und langer Schweif stehen im Kontrast zu seinen kleinen, eisblauen Augen, die dafür umso kälter drein blicken.
Seine Fellzeichnung ist nicht besonders; sein Fell ist matt-silbern mit dunkleren, grauen Streifen. Seine Pfoten, Ohren und seine Schwanzspitze sind grau und sein Brustfell weiß. Außerdem steht sein Fell häufig ab, sodass es nicht glatt wirkt. Insgesamt besitzt er etwas dickeres Fell, sieht deswegen aber keineswegs flauschig aus.
Sein runder Kopf ist normal groß und sein Gesicht mit Kampfnarben überseht. Sein linkes Ohr ist halb zerfetzt und über seiner Nase verläuft eine dünne, rosa Narbe, die den Geruchssinn etwas beeinträchtigt.
Trotz und wegen seiner Kampfverletzungen stolziert er stets selbstbewusst mit erhobenen Schwanz.

      Charakter
Stärken: Kämpfen, herum kommandieren, ausbilden/trainieren  

      Schwächen: Jagen, wittern, nett sein

      Vorlieben: loyale Katzen, die machen, was er sagt, Eichhörnchen  

      Abneigungen: nervige Junge, Zweibeiner

     

Die zahllosen Kämpfe, die er schon ausgetragen hat, formten sein heutiges, grimmiges Wesen. Er kann mit Jungen nicht gut umgehen, da er ihnen am Liebsten Lektionen beibringen würde, für die sie noch viel zu jung sind und seine Schauergeschichten über Kämpfe vertreiben nahezu jedes Junge. Dafür gibt er sich große Mühe, aus Schülern die besten Kämpfer des Clans zu machen und trainiert sie meist härter, als seine Clangefährten. Von außen hin macht er keinen netten, väterlichen Eindruck, sondern hat an Allem etwas zu kritisieren und keine Katze ist ihm gut genug. Er würde niemals zugeben, dass er auf seine ehemaligen Schüler, die Krieger wurden, stolz ist. Auf Patrouillen liegt er stets auf der Lauer, da er überall Gefahr wittert, auch da, wo eigentlich keine ist. So kommt es öfter zu Streitigkeiten. Er ist dem Clan treu ergeben und würde unter keinen Umständen gegen das Gesetz der Krieger verstoßen.

      Familie
Mutter: Schwarzblüte, im Kampf gefallen

      Vater: Jaguarzahn, bereits verstorben

      Geschwister: ~


      Gefährte: ~

      Jungen: ~ (Tendenz zu nein)


      Mentor: Krallenfrost, im Kampf gefallen

      Schüler: ~

      Vergangenheit
Blitzkralle ist als lebhaftes, neugieriges Junges auf die Welt gekommen und hat in der Kinderstube viel Unfug getrieben.
Während seiner Ausbildung lernte er sich zu benehmen und gehorchte stets seinem Mentor, der ihm alles beibrachte.
Nach seiner Kriegerernennung folgten viele ruhige Monde, bis es zwischen den Clans öfter Reibereien und Kämpfe gab, die er stets an vorderster Front austrug und sich unzählige Verletzungen und Narben zuzog. Bei einem Kampf gegen einen Dachs wurde er schwer an der Nase verletzt, sodass sein Geruchssinn eingeschränkt wurde. Seitdem wittert er überall Gefahr und kann nicht mehr so gut jagen wie früher.
(Vor kurzem wurde er zum zweiten Anführer ernannt)

      Sonstiges
zweiter Anführer TauClan

      by scorpionstime
     


     

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Angenommene Steckbriefe   

Nach oben Nach unten
 

Angenommene Steckbriefe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Steckbrief Marmorstreif
» +350P3: Monkey Business [Steckbriefe]
» Steckbriefe: Lonaiser
» Steckbriefe
» Steckbriefe für Streuner und Hauskätzchen
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Fun :: Rollenspiele :: Die Schatten des Waldes-
.online43{background-color:#FFE8E8;border-bottom-color:#0B0017;border-style:solid;border-bottom-width:2px;border-left-color:#0B0017;border-left-width:1px;border-right-color:#0B0017;border-right-width:2px;border-top-color:#0B0017;border-top-width:1px;margin-bottom:3px;padding: 3px 3px 3px 3px;}