StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalender

Austausch | 
 

 Zahnspange

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Wellenschimmer
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 25.10.13
Weiblich
Alter : 15

BeitragThema: Zahnspange   15.06.17 18:46

Heyho!

Ich wollte mal so in die Runde fragen, ob ihr eine Zahnspange hattet oder habt.
Falls ja, was für eine und wie lange hattet ihr sie (Für diejenigen, die eine hatten). Hattet ihr irgendwelche Probleme, hat es sich für euch gelohnt etc.?
(Ich wollte mal wieder ein neues Thema im kriegerbau eröffnen und das kam mir grad so in den Sinn xD)

Ich habe heute nämlich eine feste bekommen, bzw erstmal nur die Brackets.
Oben Keramik und unten helles Metall (?), wobei die unteren Schneidezähne noch frei sind, weil ich erst Dienstag den Draht bekomme. Das Aufkleben hat bei mir gut eine Stunde gedauert und ja....Monatg und Dienstag werden mir jeweils zwei Zähne gezogen (also insgesamt vier) und dann kommt der Draht rein....ich hab n bisschen Schiss vor den Schmerzen, die dann kommen sollen, aber naja, was sowas angeht, bin ich eher unsensibel xD
ich muss meine Spange voraussichtlich eineinhalb Jahre tragen (Aber ich rechne vorsichthalber nochmal n halbes Jahr drauf haha) und öh ja....ich finde es etwas blöd, dass ich jetzt erst mit 15 eine bekomme und die dann bis ich 17 bin tragen muss - Ich hätte lieber ein zwei Jahre früher eine bekommen, aber naja, lieber jetzt eine als in zwei Jahren x3

Ansonsten stört sie mich eigentlich wenig, sind eh nur zwei Jahre von meinem gesamten Leben, das ich danach mit geraden Zähnen verbringen darf. Außerdem sind die Keramikbrackets sowieso relativ unauffällig x3
Ich hoffe nur, dass ich keine zu großen Probleme kriegen werde o__o

LG <33

_________________




Signatur vom letzten Adventskalender (weiß grad nicht, wer das gemacht hat, aber danke <33), Avatar von Kobragift (Kobzyy <333)

Danke euch allen x3:
 
Ich bin eine Nudel!
Nach oben Nach unten
Jay's Wing
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 18.09.12
Weiblich
Alter : 19

BeitragThema: Re: Zahnspange   15.06.17 20:13

Ah...Zahnspange.

Nun, ich hatte zuerst oben und unten nur lose Zahnspangen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wann ich die bekommen habe. Die hatte ich in etwa zwei Jahre oder so. Meine oberen Zähne waren optisch schiefer als meine unteren, aber das Problem war, dass meine Backenzähne einfach überhaupt nicht aufeinander gepasst haben. Also habe ich auch noch eine feste bekommen - aber nur unten.
Nun, mehrere haben zu mir gesagt, ich solle mich freuen, da man die unten ja nicht so sieht. So ein Quatsch! Man hat die voll gesehen und alle fanden das total albern, dass ich die nur unten hatte - oben ist irgendwie üblicher. Und sowas wie Keramik oder so hatte ich gar nicht - meine Mutter wollte so wenig wie möglich dafür bezahlen, der war das vollkommen egal.
Die feste hatte ich glaube ich auch zwei Jahre bis ich ich gerade 17 wurde, ich weiß es aber überhaupt nicht mehr genau. Aber weh tat das bestimmt nicht. Also bei mir zumindest gar nicht. Es zieht und drückt schon - und dass jedes Mal, wenn der Draht enger gezogen wird. Aber das hält sich sehr im Rahmen, ist nur etwas unangenehm, und geht auch schnell wieder weg. Was mich wirklich gestört hat, war nach einem Drahtwechsel, dass manchmal die Enden des Drahtes in meine Wange gestochen haben. Dann musste ich nochmal zum Kieferorthopäden rennen und der hat das dann gerichtet.

Nun, ich bekam wieder eine lose Zahnspange für oben und unten und mir wurde gesagt, ich solle sie noch tragen, bis ich 18 werde. Das wurde ich, aber ich trage sie auch heute noch, weil ich einfach merke, wie sich meine Zähne über Tag wieder leicht verstellen. Das wird sich vermutlich nie ändern, ich meine, die Zähne können ja kaum festwachsen - aber es stört mich ungemein.
Und was mich auch stört: Meine Zähne sind nicht gerade! Gut, meine Backenzähne passen jetzt wunderbar aufeinander, aber meine beiden äußeren Schneidezähne oben stehen leider immer noch leicht schräg über die in der Mitte. Bei dem einen Zahn schlimmer als bei dem anderen. Das werde ich mir dann wohl bei entsprechendem Budget später einmal professionell richten lassen.

_________________
Eines Tages warf der Tod seine Sense weg und stieg auf einen Mähdrescher, denn es war
KRIEG

Spoiler:
 

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://wacats.forumieren.com/
Ahornfunke
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 01.03.12
Weiblich

BeitragThema: Re: Zahnspange   16.06.17 15:54

Leute, ganz wichtig: Sucht euch einen vernünftigen Kieferorthopäden!

Ja, ich habe da so meine Erfahrungen gemacht. e.e
Also, meine Diagnose: Kreuzbiss. Unter- und Oberkiefer beißen nicht aufeinander auf.
Erst hatte ich irgendwelche Drähte drin und natürlich diese verdammt nervigen Gummis. Danach hatte ich das wundervolle Herbstscharnier - an alle, die nicht wissen, was das ist: Seid froh; der Rest tut mir echt leid - ich weiß aber nicht mehr, wie lange genau. So oder so - ich habe es gehasst.
Dann kam iiirgendwann auch mal die feste Zahnspange. Mein Kieferorthopäde meinte damals, es würde noch etwa ein Jahr dauern und dann wäre ich fertig.
Daraus wurde glaube ich etwa das Doppelte. Jedes Mal, wenn ich einen Termin hatte, hieß es: "Noch ein halbes Jahr länger". Insgesamt hat die ganze Behandlung dann drei Jahre gedauert. Und danach hieß es: "Oh, ups, deine Zähne sind ein bisschen zu klein. Du hast da halt jetzt immer noch zwei fette Lücken vorne, gegen die kann ich nichts machen. Frag deinen Zahnarzt."
Der hat mir die Lücken aufgefüllt, indem er zwei Zähne miteinander verschmolzen hat. Fragt nicht wie, das war 'ne ganz seltsame Sache. Wenigstens fällt's nicht so arg auf.

Jetzt habe ich halt noch diese obligatorischen Drähte drin, die bleiben, bis sie sich von selbst lösen. Und ihr habt ja keine Ahnung, wie oft ich nochmal zu diesem verdammten Idioten rennen musste, weil der Draht an einer Stelle abgegangen ist. Was er eigentlich wirklich nicht, aber auch gar nicht jetzt schon sollte. Momentan ist er wieder an einer Stelle locker, aber ich seh's gerade sowas von nicht ein, da nochmal hinzurennen. Ich trage sowieso meine lockere Spange regelmäßig, verschieben wird sich da nichts...
(im Endeffekt geh ich wahrscheinlich dann doch hin, wenn ich durch die Klausurenphase durch bin)

Unser Geld haben wir übrigens immer noch nicht zurückgekriegt, weil der Kieferorthopäde erstmal selber keinen Plan hatte, wie das mit der Krankenkasse läuft und jetzt, weil er sich absichtlich Zeit lässt, weil meine Mutter am Telefon etwas lauter geworden ist.
Grüße gehen raus! (:

_________________
#diekrassebaergang
Nach oben Nach unten
Pumafell
Älteste
avatar

Anmeldedatum : 15.06.11
Weiblich
Alter : 18

BeitragThema: Re: Zahnspange   16.06.17 19:37

Vorweg, ich kann Ahornfunke nur zustimmen: Sucht euch einen vernünftigen Kieferorthopäden!

Meine Diagnose kenne ich nicht direkt, aber das Problem war ein zu kleiner Kiefer für die großen Zähne.
Daraufhin wurden mir jeweils 2 Backenzähne pro Seite gezogen, sodass die Eckzähne Platz hatten,
aber da kam schon das neue Problem: Ein Eckzahn wuchs über den Schneidezahn.
Ich glaube, das war der Auslöser (+die schief stehenden Schneidezähne unten).

Dann hat der den Abdruck gemacht und die Brackets abends eingesetzt,
sodass ich am Folgetag morgens den Rest eingesetzt bekommen konnte.
Das alles war im September 2015.

Generell hatte ich immer Probleme mit diesem ******ding,
ohne Witz, irgend etwas drückte immer (anfangs und beim Bogenwechsel normal) oder stach mir ins Zahnfleisch/in die Wange.
Also muss ich fast wöchentlich dahin, um diese Schmerzen beseitigen zu lassen.

Vor 5 Wochen kamen dann die Gummis, um die letzten Fehlstellungen zu korrigieren.
(Montag ist der neue Termin, mal sehen, was dann kommt)
Die spannen oben am Eckzahn und unten am hintersten Backenzahn (kA, was das bewirkt)

Er hat mir nie gesagt, wie lange ich das Ding tragen muss, meint aber, im September seien wir fertig
(Auch besser so - kein Bock mit Zahnspange in der Uni rumzulaufen ._.)
Im Endeffeckt waren es zwei Jahre pure Hölle xD
Obwohl ich sagen muss, optisch gefallen mir Zahnspangen (:
Nach oben Nach unten
Wellenschimmer
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 25.10.13
Weiblich
Alter : 15

BeitragThema: Re: Zahnspange   16.06.17 20:33

@Ahorn @Puma Jup, hab ich auch schon von mehreren gehört, dass man sich nen guten Kieferorthopäden suchen sollte...ist wohl so ähnlich wie mit Physiotherapeuten xD
Bis jetzt kann ich noch nicht sagen, ob das bei mir gut mit denen klappt, aber immerhin scheinen die nicht zu den KO zu gehören, die alles und jedem ne Zahnspange andrehen wollen. Bei mir haben die jahrelang gesagt, wir sollten nochmal abwarten, ob das nich von alleine verwächst (Leider nein :/) und auch jetzt, als ich vor der Entscheidung stand, haben die mir gesagt, dass ich gesundheitlich keine brauche und mir selbst überlegen solle, ob ich eine mchte (Mein Überbiss ist glücklicherweise trotz keinem Gesundheitsrisiko groß genug, dass die Krankenkasse den Vollpreis übernimmt)


LG <33

_________________




Signatur vom letzten Adventskalender (weiß grad nicht, wer das gemacht hat, aber danke <33), Avatar von Kobragift (Kobzyy <333)

Danke euch allen x3:
 
Ich bin eine Nudel!
Nach oben Nach unten
Wacholderblatt
Älteste
avatar

Anmeldedatum : 31.10.14
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Zahnspange   17.06.17 12:40

Oh ja, das mit dem gescheiten Kieferorthopäden ist wirklich wahr. ;-;
Ich hatte mit ich glaube so ungefähr 12 oder 13 eine feste für ca. 1 1/2 Jahre wenn ich mich nicht täusche. Jedoch nicht weil meine Zähne groß schief waren, sondern weil mein Kiefer irgendwie falsch war und ich sonst in Zukunft echt große Probleme gemacht hätte, soweit ich weiß. Für mich hat die Spange aber eher mehr Probleme gebracht als sonst was, was teilweise auch an meinem Kieferorthopäden lag.
Erstmal war da das Problem, dass ich ziemlich kleine Zähne habe. Das heißt, die gewöhnliche Zahnspange, die die Krankenkasse bezahlt, bei mir nicht gepasst hätte. Keine ahnung wie meine Eltern das letztendlich geregelt haben, aber soweit ich weiß, haben wir doch letztendlich das Geld zurück bekommen. Aber das war schon echt 'n Witz, was kann ich denn dafür, dass ich zu kleine Zähne habe?
Dann habe ich endlich meine Spange bekommen. Zu Beginn konnte ich kaum essen und reden. Was nicht daran lag, dass meine Zähne weh getan haben, wie es halt normal ist, wenn man seine Spange bekommt.
Das lag daran, dass mein Orthopäde wohl einfach zu doof war, die Drähte am Ende ordentlich abzuschneiden. Die haben mir letztendlich so dolle in die Wange gestochen, dass ich sogar geblutet habe. Nach Ewigkeiten und ich weiß gar nicht mehr wie vielen Besuchen bei dem Typen.
Ich hatte dann natürlich auch diese schönen Gummis. Man hat mir nur leider nie erklärt, wie man die rein macht, dementsprechend war das zu Beginn echt lustig. Irgendwann hatte ich dann auch mal den Dreh raus, aber bis es so weit war. Außerdem hatte ich so nen komischen Block hinten an meinen Schneidezähnen, der wohl auch irgendwie dazu beitragen sollte, dass diese Fehlstellung meines Kiefers gefixt wird. Keine Ahnung so genau.
Zu Beginn hieß es, aus welchen Gründen auch immer, dass ich ja überhaupt nicht gescheit meine Zähne putze und, dass man wenn ich das nicht schleunigst mache, die Sache mit der Spange abbrechen würde. Und das würde natürlich für meine Eltern heißen, dass sie das alles alleine, ohne Krankenkasse tragen müssen. Und ich hab mir wirklich die Seele aus dem Leib geputzt, da hab ich mich schon ein bisschen vera'scht gefühlt ^^'
Ich muss auch sagen, ich war mit den Gummis extrem nachlässig, warum auch immer. Aber trotzdem hieß es immer, dass es besser wird. Obwohl ich selber, auch jetzt so lange danach, absolut KEINE Verbesserung feststelle.
Zum Glück hatte ich das Teil aber wie versprochen nach ca. eineinhalb Jahren wieder draußen. Blöd nur, dass das dumme Teil Flecken auf meinen Zähnen hinterlassen hat. Mein Lippenbändchenpiercing lenkt davon zwar ganz gut ab, aber ich seh das trotzdem und mich pisst das gewaltig an weil das echt nicht schön aussieht.
Nach der festen habe ich natürlich noch eine lockere bekommen, die ich auch eine Weile immer in der Nacht tragen sollte. Das hat aber so weh getan, dass ich sie bereits nach kürzerster Zeit nicht mehr getragen habe ... der Orthopäde meinte natürlich trotzdem, dass ich sie ja sehr vorbildlich tragen würde und sowas. Jah, klar. Irgendwann war die Zeit für die lockere Spange dann auch rum. Der Orthopäde meinte zwar, ich solle sie trotzdem wenigstens noch ab und zu tragen, aber nopedinope. Kann er vergessen :D Ich bin so froh, den nicht mehr sehen zu müssen. Neben dem Bullshit, durch den ich wegen dem gehen musste, war er auch noch verdammt unfreundlich.
Ich bin auch nicht die einzige, die Probleme mit diesem Kieferorthopäden hatte. Hab schon n paar mal gehört, dass er Leuten feste Spangen und sowas andrehen wollte, obwohl die überhaupt keine benötigt hätten usw.. Also überlegt euch lieber zwei mal zu welchem Kieferorthopäden ihr geht und seid vorsichtig.
Echt krass, wie viele da schlechte Erfahrungen gemacht haben o.o
Nach oben Nach unten
Skorpionensand
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 30.03.16
Weiblich
Alter : 16

BeitragThema: Re: Zahnspange   18.06.17 15:52

Ach ja.
Die Gute alte Zahnspange >.<

Ich hatte bis letztes Jahr April eine feste und es war in den letzten 4 Monaten echt ein graus mit der.
Die Ecken hinten haben sich immer in meine Wange oder ins Zahnfleisch gebohrt und das war alles andere als Angenehm.
Selbst als der Zahnarzt meinte, es könne nicht mehr wehtun o.ä. tats dennoch weh >.<

Ich bin aber froh die doch getragen zu haben, denn nun sind meine Vampirzähne endlich weg xD
Die waren total schief, doch nun sind sie gerade ^^

Mit freundlichen Grüßen
~Holunderblüte

_________________
Skorpionensand



Baby open your heart
Won't you give me a second chance
And I'll be here forever
Open your heart
Let me show you how much I care
And I will make you understand
If you open your heart
To love me once again

Lyrics by Westlife (Open Your Heart)
Avatar+Signatur by Fledermausschall

Nach oben Nach unten
Argonpfote
Schüler


Anmeldedatum : 08.06.17
Weiblich

BeitragThema: Re: Zahnspange   20.06.17 16:15

Ich hatte erst eine lose Klammer für oben, dann eine für unten und oben, schlussendlich eine Feste und dann einen Retainer.
Den Retainer habe ich immer noch aber naja das wird schon.
Bei der Behandlung selber hatte ich keine Probleme, ötzend war nur, als meine KFO mir mal die Lippe blutig gekniffen hat mit einem Instrument.
Nach oben Nach unten
Tränenherz
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 06.01.16
Weiblich
Alter : 16

BeitragThema: Re: Zahnspange   20.06.17 16:25

Ich hatte erst ein halbes Jahr eine Außenspange, die im Genick festgehalten wurde. Dann genau ein Jahr eine Feste. Bis vor eineinhalb Jahren hatte ich noch eine lockere, die alles noch eine weile stütze sollte, nach einem Monat hatte ich diese jedoch durchgebissen, weil ich eine Zeit lang andauernd mit den Zähnen geknirscht habe. Aber seit dem ich sie durchgebissen habe, sind meine Hasenzähne auch weg, also zwei Fliegen mit einer Klatsche rabbit afro
Nach oben Nach unten
Camillenschweif
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 05.02.14
Weiblich
Alter : 15

BeitragThema: Re: Zahnspange   21.06.17 10:41

ch hatte zu Grundschulzeiten eine Zahnspange. Zuerst nur eine lose. Die habe ich nur ziemlich selten getragen, der Kieferorthopäde hat aber irgendwie immer eine Verbesserung feststellen können. Irgendwann wurde dann eine feste angebracht, die aber nach einem knappen Jahr wieder wegkam. Gebracht hat es nicht so viel. Sobald ich aufgehört habe eine Zahnspange zu tragen gingen meine Zähne wieder auseinander.

Camille
Nach oben Nach unten
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Zahnspange   06.07.17 23:18

Ich hatte nur in der Grundschule eine eine lose Zahnspange Smile hab ich so 2000 mal verloren , weil ich unbedingt alle Farben haben wollte Razz Meine armen Eltern.
Ich mag meine Zähne und wollte daher keine Smile

_________________




Kobrastern   |   Karakalbiss   |   Eschenkralle   |    Stachelkralle   |   Alaskafrost


Nach oben Nach unten
Minzstreif
Ehemalige Anführerin
avatar

Anmeldedatum : 23.01.13
Weiblich
Alter : 18

BeitragThema: Re: Zahnspange   09.07.17 0:09

Alsooo, ich habe einen zu kleinen Kiefer und hatte dann auch 2 Jahre eine feste Zahnspange. Mir mussten auch vier Zähne gezogen werden, was somit einer der schlimmsten Momente in meinem Leben war. :D
Ich hatte auch keine locker davor, hab direkt die feste mit ich glaube fast 13 bekommen. Kurz nachdem ich 15 wurde hatte ich sie dann raus. Ich hatte eine ganz normale, also nicht diese durchsichtige, bei einer Freundin hatte die sich nach einer Zeit auch hässlich verfärbt. Nach meiner Zahnspange habe ich mich auch gegen diese Retainer entschieden, weil ich mir dachte, hatte ich jetzt wirklich 2 Jahre eine Zahnspange um dann nochmal eine für keine Ahnung wieviele Jahre zu bekommen? Nein. Außerdem waren die auch nochmal richtig teuer so weit ich mich erinnere. Ich hatte dann so eine Art lockere Spange bekommen, aber es war keine richtige sondern eine so eine Schiene die ich Nachts tragen musste. Jetzt sind meine Zähne eigentlich einigermaßen grade, was mich aber stört ist das sich bei meinen Schneidezähnen eine kleine Lücke bildet die vor der Zahnspange noch nicht da war. Rolling Eyes
Mit den Schmerzen: Bevor die Zahnspange rein kam musste ich diese Gummis zwischen den Zähnen tragen, um die zu weiten oder so, und das tat bei mir persönlich höllisch weh. Ich konnte nicht beißen weil es so weh tat. Das ging so circa 2-3 Tage, danach war es mehr oder weniger gut.
Nach oben Nach unten
http://katzen-der-waelder.catsboard.com/
Scherbenpfote
Schüler


Anmeldedatum : 29.07.17
Weiblich

BeitragThema: Re: Zahnspange   30.07.17 9:58

Ich hatte eine Zahnspange und hatte an sich keine Probleme. Das einzige was mich stört ist, dass meine unteren Schneidezähne seit ich sie nicht mehr habe sich ein ganz kleines bisschen übereinander gestellt haben. Von außen sieht man es nicht aber ich fühle das mit der Zunge eben.
Nach oben Nach unten
Pumafell
Älteste
avatar

Anmeldedatum : 15.06.11
Weiblich
Alter : 18

BeitragThema: Re: Zahnspange   03.08.17 16:36

Ich bekommem eine Zahnspange bald heraus,
und habe die Angst davor, dass sich meine unteren Schneidezähne wieder verstellen
- wie bei @Scherbenpfote ._.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zahnspange   

Nach oben Nach unten
 

Zahnspange

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Fun :: Bau der Krieger-
.online43{background-color:#FFE8E8;border-bottom-color:#0B0017;border-style:solid;border-bottom-width:2px;border-left-color:#0B0017;border-left-width:1px;border-right-color:#0B0017;border-right-width:2px;border-top-color:#0B0017;border-top-width:1px;margin-bottom:3px;padding: 3px 3px 3px 3px;}