StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalender

Teilen | 
 

 Scabies - Eine Krankheit auf den Vormarsch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kohlesplitter
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 01.10.16
Weiblich

BeitragThema: Scabies - Eine Krankheit auf den Vormarsch   23.12.16 18:29

Scabies



Scabies oder auch umgangssprachlich Krätze ist eine weitverbreitete Milbenerkrankung der Menschen.
Die Krankheit ist auch als typisches Reisemitbringsel angesehen.
Scabies-Milben sind etwa 0,3 bis 0,5 Millimeter groß und die Weibchen graben sich mit ihren starken Kiefern kleine Gänge in der Epidermis (Oberste Hautschicht).
In diesen Gängen legen sie Kotballen und Eier ab.
Bei den betroffenen Stellen tritt starker Juckreiz auf, welches häufig von Pusteln, Quaddeln, Krusten und Kratzwunden begleitet werden.
Nachts und bei Bettwärme wird der Juckreiz besonders stark.

Mit einer Lupe oder auch teilweise mit den bloßen Auge, kann man die meist kommaförmigen Gänge erkennen.
Durch Entzündungsreaktionen oder durchs Kratzen, entstehen die länglich geformten Knötchen oder Bläschen, die später stark verkrusten können.

Wer an Scabies-Milben erkrankt ist, ist es nicht die Folge von mangelnder Hygiene. Die Milben machen keinen Unterschied zwischen Alter, Stellung oder Reinlichkeit des Menschen. Allerdings sind Hygienemaßnahmen sehr wichtig, wenn man die kleinen Plagegeister wieder los werden will.



Wie verbreitet sich Scabies?

Krätze wird durch intensiven Hautkontakt, schlafen in Fremden Betten oder Kleidertausch übertragen. Wobei einfaches Händeschütteln nicht ausreicht um die Milben zu übertragen.
Die Milben können außerhalb des Menschlichen Körpers nur drei bis vier Tage überleben, wenn es kalt und feucht ist auch weniger.

Die Inkubationszeit beträgt etwa in etwa drei bis sechs Wochen, bei einen Wiederbefall geht dies meistens schneller, bis die ersten Zeichen sichtbar werden.
In Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen, Kinderheimen, Kindergärten und Pflegeheimen kommt es zu häufigen Auftreten.

Was sollte ich tun beim Verdacht auf Scabies?

Wenn der Verdacht auf Scabies besteht, sollte man umgehend einen Dermatologen (Hautfacharzt) aufsuchen.
Dort kriegt man dann eine Creme verschrieben, bereits nach einer Behandlung ist man nicht mehr ansteckend.
Allerdings kann man nach einer Woche, eine weitere Behandlung durchführen, damit wirklich alle Milben erwischt werden.

Wenn einen die Diagnose gestellt wurde, sollten man umgehend allen Leuten Bescheid sagen, mit denen man engeren Kontakt hatte. Damit sich diese falls nötig ebenfalls behandeln lassen.

Neben den Mittel gegen die Milben, können auch noch Tabletten gegen den Juckreiz (Antihistaminikum) verschrieben werden, sowie auch eine Creme für die besonders stark Juckenden stellen.



Was sollte man bei der Behandlung beachten?


  • Fingernägel sollten kurz gehalten werden und sorgfältig gereinigt werden. Da sie den Milben als Versteck dienen und bei starken Juckreiz zu Verletzungen führen können.
  • Textilien sollten mit der Waschmaschine bei 60°C gewaschen werden.
  • Bei Textilien die nicht bei 60°C waschbar sind oder andere Gegenstände wie Schuhe und Plüschtiere, sollten für einige Zeit in Plastikbeutel aufbewahrt werden.
  • In einen Zeitraum vom 14 Tagen sollten Bekleidungen, Handtücher und Bettwäsche täglich gewechselt werden.
  • Teppiche und Polster sollten intensiv abgesaugt werden, dies reicht in der Regel aus, um die in der Wohnung gestreuten Milben zu entfernen.
    Bei starken Befall bzw. Hartnäckigen Befall kann die Anwendung eines Mittels zur Milbenbeseitigug in der Wohnung sinnvoll sein.
    Dies sollte allerdings, falls nötig, von einer Fachkraft durchgeführt werden.


Quellen: Wikipedia
biomo pharma GmbH

_________________


Nach oben Nach unten
Echoghost
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 20.05.16
Weiblich
Alter : 14

BeitragThema: Re: Scabies - Eine Krankheit auf den Vormarsch   23.12.16 20:36

Sehr spannender Artikel ;3

Wow ich wusste gar nicht das es so eine Krnakheit gibt..Jetzt bin ich wieder etwas spannend
Mich erinnern die Masnahmen iwi an Läuse..also z.b. alles täglich waschen..
Echt spannend was es alles für Erkrankungen gibt.



_________________
-ᄐ대ᄋ
Abzeichen:
 
Nach oben Nach unten
Kohlesplitter
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 01.10.16
Weiblich

BeitragThema: Re: Scabies - Eine Krankheit auf den Vormarsch   23.12.16 21:23

@Echo: Die Maßnahmen sind wirklich sehr ähnlich, einfach aus dem Grund weil man die Parasiten ausrotten will.
Was man am besten durch heißes Waschen hinkriegt, oder indem man sie in einen Plastiksack einsperrt.

_________________


Nach oben Nach unten
Ahornfunke
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 01.03.12
Weiblich

BeitragThema: Re: Scabies - Eine Krankheit auf den Vormarsch   24.12.16 20:44

Scabies = Krätze. Achsoooo. Lol. Ich komme mir gerade so ungebildet vor. :DD

Ich finde ja generell alles, was klein ist und kreucht und fleucht, einfach bäh. Und ich weiß ja nicht ob's nur mir so geht, aber sobald ich die Stichwörter "Läuse", "Milben", "Käfer" und "Spinne" höre, spüre ich praktisch krabbelnde Viecher auf meinem ganzen Körper. Wahhhaüsudfiosöldfä.

Aber gut, dass du darüber geschrieben hast, immerhin ist das auch etwas, mit dem jeder früher oder später in gleicher oder ähnlicher Weise konfrontiert wird. Leider haha.
Der Artikel liest sich übrigens sehr gut, weiter so. :D
Nach oben Nach unten
Platinflügel
Anführerin
avatar

Anmeldedatum : 02.05.14
Männlich
Alter : 16

BeitragThema: Re: Scabies - Eine Krankheit auf den Vormarsch   25.12.16 11:18

Sehr sehr schöner Artikel :D
Ich hätte tatsächlich nach dem Lesen keine Fragen mehr über das Thema und du hast alles sehr toll beschrieben!
Das Thema ist an sich allerdings nicht so lecker haha. Ich bin da so ähnlich wie Ahorn, irgendetwas kleines, das sich so umständlich 'bekämpfen' lässt kann ich nicht ab :D

_________________

~Platinflügel
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Scabies - Eine Krankheit auf den Vormarsch   

Nach oben Nach unten
 

Scabies - Eine Krankheit auf den Vormarsch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Progerie - Altern im Zeitraffer
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
» Schmerzlos Leben - Krankheit oder Fluch ?
» Die Briten bereiten sich auf eine Invasion der besonderen Art vor
» Wie mach ich eine Bewerbung
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Sonstiges :: Das Weltjournal - Neuigkeiten aus aller Welt :: Neues aus der Welt der Medizin-
.online43{background-color:#FFE8E8;border-bottom-color:#0B0017;border-style:solid;border-bottom-width:2px;border-left-color:#0B0017;border-left-width:1px;border-right-color:#0B0017;border-right-width:2px;border-top-color:#0B0017;border-top-width:1px;margin-bottom:3px;padding: 3px 3px 3px 3px;}