StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalender

Teilen | 
 

 Steckbriefe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Steckbriefe   06.10.16 9:29

Bevor ihr hier einen Steckbrief postet müsst ihr ihn Kobragift oder Pumaflamme per PN schicken! Erst wenn er angenommen wurde darf er gepostet werden.

Steckbriefvorlage
Code:

[b]Clan[/b]:
[b]Name[/b]:
[b]Geschlecht[/b]:
[b]Alter[/b]:
[b]Rang[/b]:
[b]Aussehen[/b]:
[b]Charakter[/b]:
[b]Stärken[/b] :(kann auch in Stichpunkten ausgefüllt werden)
[b]Schwächen[/b]: (kann auch in Stichpunkten ausgefüllt werden)
[b]Vorgeschichte[/b]:
[b]Sonstiges[/b]:

Es wird gerne gesehen dass man sich bei dem Steckbrief ein bisschen anstrengt, vielleicht auch noch ein Bild ( falls die breite größer als 300 ist in einem Spoiler) einfügt.  Smile
Besser wäre es wenn ihr euch die Regeln des Rollenspiels durchlest , bevor ihr den Steckbrief ausfüllt und uns schickt.

_________________

I choose you with all my heart and soul.
Kobragift& Silberhabicht
My one and only since 04/2016
Nach oben Nach unten
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Steckbriefe   06.10.16 16:26


Clan: Aschenclan
Name: Kobrastern
Geschlecht:weiblich
Alter: 30 Monde
Rang: Anführer
Aussehen: Kobrastern ist eine kleine , schmale, grau-weiße Katze mit giftgrünen Augen. 
Ihr Gesicht ist grau, doch zwischen ihren Augen besitzt sie einen weißen Streifen, der bis zu ihrer Schnauze geht. Ihre Ohren sind schwarz ,  ebenso ihre Pfoten und Schwanzspitze. Der Brustkorb der Kätzin ist weiß.
Die Anführerin besitzt lange  Krallen, spitze Zähne und einen flauschigen Schweif
Charakter: Sie ist eine ruhige ,ausgeglichene Katze .
In Kämpfen ist sie ehrgeizig und kampflustig, allerdings kennt sie ihre Grenzen. Innerhalb ihres Clans ist sie streng aber liebevoll. Sie versucht es allen Recht zu machen was ihr wegen ihres jungen Alters nicht ganz so leicht fällt.
Stärken : Die junge Katze ist sehr geschickt ,was klettern und rennen betrifft. Außerdem ist sie eine sehr geduldige Katze , die  nachdenkt bevor sie handelt.
Schwächen: Kobrastern ist keine gute Jägerin, da sie etwas tollpatschig ist. Kämpfen ist auch nicht eine ihrer Stärken, da sie Katzen nicht gerne verletzt und auch nicht besonders stark ist. Sie lässt  auch selten  mal von Gefühlen wie Mitleid ihre Entscheidungen  beeinflussen.
Vorgeschichte:
Namen: Kobrajunges-> Kobrapfote-> Kobraherz->Kobrastern
Die Kätzin wuchs normal im Clan auf. Ihren Vater lernte sie nie kennen, allerdings vermisste sie ihn auch nie. Die Katze wurde sehr streng erzogen, sowohl von ihrer Mutter als auch von ihrem späteren Mentor.  Sie bekam relativ direkt nach ihrer Ausbildung einen Schüler, weshalb sie so früh zweite Anführerin und dann auch Anführerin wurde.
Sonstiges:
Mehr wird im Laufe der Zeit hinzugefügt

Ihr dürft ruhig schon Steckbriefe machen ;3

_________________

I choose you with all my heart and soul.
Kobragift& Silberhabicht
My one and only since 04/2016
Nach oben Nach unten
Tigerherz
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 13.10.13
Weiblich
Alter : 15

BeitragThema: Re: Steckbriefe   06.10.16 17:46

Clan: MoorClan
Name: Froststern
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23 Monde
Rang: Frische Anführerin, die noch alle 9 Leben besitzt. 

Aussehen: Froststern ist eine kleine, schmale Katze jedoch auch sehr muskulös. Sie hat grau, schwarz getigertes Fell, welches sehr weich und dicht ist. Ihre Augen sind Kristallblau, weshalb man sie Froststern nennt. Ihre Krallen sind außergewöhnlich scharf.
Spoiler:
 
Charakter: Froststern ist eine temperamentvolle Katze, die versucht Konflikte mit anderen Clans friedlich zu lösen. Wird jedoch eine Katze aus ihrem Clan angegriffen ist friedlich keine Option mehr für sie. Wenn sie mal ein schlechten Tag hat, ist sie sehr grimmig. Sonst ist sie ein nette Katze die versucht, dass es ihrem Clan gut geht. Wenn sie traurig ist, lässt sie es sich nicht anmerken um stark dazustehen. 

Stärken : schwimmen, rennen, kämpfen, fischen, jagen 
Schwächen: klettern

Vorgeschichte: Froststern ist schon seid sie ein Junges war im Moorclan. Sie ist als glückliches Einzelkind groß geworden, jedoch verschwanden ihre Eltern als sie knapp 1 Mond lang Schülerin war auf seltsamer Art und Weise. Froststern glaubt, dass Zweibeiner sie mitgenommen haben als sie bei der Obstbaumwiese waren. Seit dem hasst sie Zweibeiner noch mehr als davor. Sie trainierte sehr hart, bis sie irgendwann einer der besten Krieger im Clan war und so wurde sie dann 2 Anführerin. Leider war der Anführer vor ihr sehr alt und ging zu den ältesten. So wurde Froststern Anführerin und der ehemalige Anführer starb 2 Monde danach.

Sonstiges: Froststern würde gerne eines Tages Junge bekommen. Leider geht das nicht, da sie Anführerin ist.

_________________


Zuletzt von Tigerherz am 08.10.16 22:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Skorpionensand
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 30.03.16
Weiblich
Alter : 16

BeitragThema: Re: Steckbriefe   06.10.16 19:56

Clan: MoorClan
Name: Bachminze 
Geschlecht:  Männlich
Alter: 3 Jahre (36 Monde)
Rang: Heiler

Aussehen: Bachminze ist ein recht kleiner, grauer Kater mit schwarzen Streifen. Er hat blaugrüne Augen und einen langen Schweif. Die Pfoten sowie die Schweifspitze ist komplett schwarz und seine Krallen und Zähne oft stumpf, aber spitz genug um als Heiler damit klar zukommen. Sein linkes Ohr hat einen Riss und ist leicht abgeknickt.

Charakter: Der Heiler des MoorClans ist kein netter Zeitgenosse. Er ist stets mies gelaunt und recht respektlos zu Kriegern und Schülern. Dennoch macht er seine Arbeit gewissenhaft und immer akzeptabel. Bachminze lebt allein in seinem Bau und ist sehr abweisend ind zurückziehend.

Stärken :
+heilen
+ignorieren
+klettern

Schwächen:
-freundlich sein
-kämpfen
-schwimmen

Vorgeschichte: Bachminze ist das einzige Junge von der ehemaligen Kriegerin Haselzweig (†) und einem unbekannten Streuner (†). Sein Bruder Wieseljunges starb 2 Tage nach der Geburt. Da es mitten in der Blattleere war war es ein kleines Wunder das Bachminze über lebt hatte, da Haselzweig kaum Milch gab und auch keine andere Kätzin grade Junge zu versorgen hatte. Bachminze war schon immer sehr zurückhaltend und hatte kaum Freunde zum spielen. Er fastzinierze sich schon immer für die Heilpflanzen die es gab und der ehemalige Heiler Ginsterbart nahm ihn als Heilerschüler auf. Bachminze lernte sehr schnell und bekam schon sehr bald seinen Heilernamen. Nur 3 Monde nach seiner Ernennung zum vollwertigen Heiler starb Ginsterbart an grünen Husten. Dies machte Bachminze sehr traurig, da er seine Mutter ebenfalls auf diese weise verloren hatte. Seitdem ist er in sich gekehrt und frei von unnützen Gefühlen. Ihn nervt nur noch alles, aber wenn sein Clan ihn braucht wird er immer mit vollen Herzen dabei sein.


Sonstiges: //

_________________
Skorpionensand



Open your heart
Let me show you how much I care
And I will make you understand
If you open your heart
To love me once again

Lyrics by Westlife (Open Your Heart)
Avatar+Signatur by Fledermausschall





*Der DüsterClan sucht dich!*

Nach oben Nach unten
Pumaflamme
Zweiter Anführer
avatar

Anmeldedatum : 01.10.13
Männlich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Steckbriefe   06.10.16 20:06

Clan: AschenClan
Name: Tigerfang
Geschlecht: Männlich
Alter: 33 Monde
Rang: Zweiter Anführer


Aussehen: Großer, breit gebauter Kater, mit einem schwarz-grau getigerten Rücken. Er hat bernsteinfarbene Augen und große, schwarze Pfoten.
Charakter: Tigerfang ist ein sehr selbstbewusster, aber auch durchaus pflichtbewusster Kater, welcher oftmals sehr ungestüm überreagiert, aber dennoch meistens im letzten Moment die richtigen Entscheidungen trifft. Er weiß, auf wen zu hören hat, kann aber bissig reagieren, wenn eine Person welche eigentlich unter ihm steht meint, ihn verbessern zu müssen. Ausgeartet sind Konflikte dieser art aber noch nie.


Stärken :Kraft, großer Körper, große Pfoten = kraftvoller Hieb, sehr schnell für seine Größe, von Geburt an sehr begabt im Kampf, sehr mutig.
Schwächen: Stur und doof, trifft wenn er nicht lange genug nachdenkt oft Entscheidungen, welche ihn in Gefahr bringen. Ist durch seine Größe anfällig für Angriffe von unten. Kann sich mit seinem weißen Fell schlecht verstecken.

Vorgeschichte: Tigerfangs Kindheit war von vielen Rätseln geprägt gewesen, er hatte seine Eltern nur als Umrisse gesehen, da sie ihn irgendwo ausgesetzt haben. In der Kälte schon ohnmächtig geworden, wurde er dann als sehr kleines Junges gefunden und in den AschenClan gebracht, wo er im Prinzip bis auf die wenigen ersten Tage auch sein ganzes Leben verbrachte. Er probierte als Schüler oft herauszufinden, wer seine Eltern eigentlich waren und warum sie ihn ausgesetzt haben. Erst als er Zweiter Anführer wurde, ließ er von diesem Ziel ab da er wusste, dass er sich nun voll und ganz für den AschenClan einsetzen muss.

Sonstiges: Bisher nichts. Werde aber im Laufe der Zeit evtl. Dinge hinzufügen.

_________________

#diekrassebaergang

Nach oben Nach unten
Online
Kleeblüte
Anführerin
avatar

Anmeldedatum : 24.11.11
Weiblich
Alter : 20

BeitragThema: Re: Steckbriefe   08.10.16 20:23

Clan: MoorClan
Name: Beerenpfote / Beerensprenkel
Geschlecht: Weiblich
Alter: 7 Monde
Rang: Heilerschülerin
Aussehen: Sie hat einen schön geformten Kopf, schöne, runde Augen, ein rosarotes Näschen und eine Schnauze, die sich sehen lassen kann. Ihre Ohren sind ein wenig kurz, aber das ist nicht weiter auffällig. Ihre Beine sind lang und muskulös, aber nicht dick. Ihr Fell ist mittellang und samtig weich. Es ist zu einem großen Teil weiß, nur auf ihrem Rücken, ihrem Schweif und an ihrem Kopf finden sich Partien in roter Farbgebung. An ihrem Rücken sind es lauter kleine Tupfen, durch die sie später auch ihren Heilernamen erhält. Die Augen der Kätzin blicken stets aufmerksam, sie sind in einem hübschen Braunton eingefärbt, der für Katzenaugen relativ dunkel ist.
Charakter: Beerenpfote ist eine sehr neugieriger junge Kätzin, die am liebsten die ganze Zeit etwas zu tun hätte. Sie erledigt ihre Aufgaben mit flinken Pfoten und ist grundsätzlich freundlich zu -ausnahmslos- jeder Katze. Sie hält nicht viel von Hass und wendet sich dagegen auch ab. Sie ist sehr wissbegierig und lernt schnell, ist sehr intelligent, man muss ihr Dinge meist nur ein einziges Mal erklären und sie vergisst sie nicht, versteht sie sogar. Sich Dinge zu merken fällt Beerenpfote sehr leicht, sie vergisst es nicht und kann sich, wenn sie gezielt an etwas denkt, an alles erinnern, was sie jemals erlebt hat. Sie ist begabt, bei fast allem, was sie tut, zumindest bei allem, was sie auch interessiert. Sie glaubt fest an den Sternenclan und ist stets bemüht, sich an das Gesetz der Krieger zu halten. Ob sie das immer hinbekommen wird, sei dahingestellt. Sie ist sehr sensibel, allerdings weiß sie auch, dass sie sich nicht alles zu Herzen nehmen darf. Zudem ist sie auch etwas leichtgläubig und glaubt einer Katze regelrecht alles, sofern sie dieser vertraut. Beerenpfote hat noch viel Potenzial sich und ihren Charakter weiterzuentwickeln und am liebsten würde sie alles an einem Tag lernen.
Man würde im ersten Moment nicht davon ausgehen, dass sie Angst davor hat, schwerverletzten Katzen nicht helfen zu können. Womöglich liegt es daran, dass ihre Mutter eines Tages an inneren Blutungen starb und niemand ihr helfen konnte. Durch dieses Ereignis war sich Beerenpfote nur umso sicherer, dass sie später mal eine ganz große Heilerin werden möchte, damit nie wieder eine Katze so sterben muss, wie ihre Mutter. Manchmal gibt es Momente, in denen sie eine Art Blackout bekommt, besonders wenn sie sehr schwer verletzte Katzen sieht, weil sie das immer an ihre Mutter erinnert, für die sie einfach nichts tun konnte.
Stärken : Beerenpfote kann durch ihre gute Beinmuskulatur gut schwimmen, ist ausdauernd und daher auch gut im rennen.  Des Weiteren kann die Katze gut jagen, sie hat einfach eine Begabung dazu.
Schwächen: Die Heilerschülerin hat Angst Katzen nicht helfen zu können, die schwer verletzt sind. Auch kämpfen zählt nicht zu ihrer Stärke, da sie lieber Katzen hilft und ihre Wundern versorgt, als anderen Wunden zu zufügen. Da Beerenpfote eine leichte Höhenangst hat, kann sie nicht klettern. Besser gesagt, sie hat es nie ausprobiert und würde es freiwillig auch niemals tun.
Vorgeschichte: Beerenpfote wurde von ihrer Mutter im MoorClan geboren. Der Vater war ein Hauskätzchen gewesen, weswegen sich Beerenpfote schon als Junges viele beleidigende Worte hat anhören müssen. Kurz bevor ihre Zeit gekommen war, um Schülerin zu werden, wurde ihre Mutter verletzt ins Lager getragen. Sie war während der Jagd einfach so zusammen gebrochen und spuckte Blut. Beerenpfote konnte ihrer Mutter nicht helfen und auch sonst konnte es keiner, weshalb sich die kleine Katze schwor, Heilerin zu werden und alle Katzen zu retten, die verletzt sind, auch wenn die Verletzung nicht außerhalb sichtbar ist. Das ist der Grund, weshalb die Kätzin zur Heilerschülerin ernannt wurde.
Sonstiges: /

_________________

 <- Mein Forum~

Ich brauche keine riesige Signatur, die jedem gefällt oder beeindruckt.
Ich möchte bloß, dass ich anderen Leutchens durch Taten zeigen kann, was in mir steckt. (:

Nach oben Nach unten
http://www.mirej.net
Wisperwind
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 07.07.14
Weiblich
Alter : 20

BeitragThema: Re: Steckbriefe   08.10.16 21:23

Clan: MoorClan
Name: Granitpfote → Granitfleck
Geschlecht: .männlich.
Alter: 10 Monde
Rang: Schüler
Aussehen:
»Granitpfote ist für seine Verhältnisse schon ein recht hochgewachsener Kater, übertrifft dennoch nicht die Größengrenze eines Kriegers. Sein Körper ist recht lang und zeugt an den Schultern und den Hinterbeine von Kraft. Sein Schwanz besitzt eine normale länge, ist an der Schwanzspitze ein wenig buschig und einzelne Haare sind auch schwarz.
In seinem leicht kantigen Gesicht sind zwei paar Augen, welche parallel zueinander stehen und in einem warmen dunkelblau leuchten und von weißen Streifen umgeben sind, sodass seine Augen unterstrichen werden.  Auf seinem Kopf sind zwei spitze Ohrenpaare vorhanden und stehen im gleichen Abstand zueinander ab.
Seine kleine Nase ist leicht gräulich, aber es schimmert noch ein leichtes rosa hindurch.
Seine gesamte Fellfarbe ist ein dunkles grau mit einer leichten Tabby Musterung an Beinen, am Schwanz und am Hals, dort wird die Musterung vom weißen Brustfell mehr hervorgehoben. Ebenfalls weiß sind seine Pfoten, jedoch nur von vorne, die Rückseite ist ebenfalls dunkelgrau. Seine Pfotenballen sind ein zartrose und weich.
Charakter:
»Vom Charakter her ist Granitpfote ein rechtes Energiegeladenes Kerlchen. Er mag es für andere Aufgaben zu erledigen und ihnen somit zu helfen, was seine Hilfsbereite Ader so gut wie immer zu lässt. Zudem liebt er die Gesellschaft sehr, denn er ist eine Quasseltante und möchte amliebsten nicht mehr aufhören zu reden, wenn er einmal angefangen hat. Zudem besitzt der Schüler einen großen Beschützer Instinkt gegenüber seinen Liebsten, er kann es nämlich überhaupt nicht ab, wenn jemand auf Streit aus ist und seine Freunde grundlos anfährt.
Aus der Haut fahren kann er auch, dennoch passiert dies eher selten, da er sonst immer die Ruhe selbst ist und Nerven aus Stahl besitzt. In Gegenwart von Fremden ist er immer zuvorkommend, man könnte es auch zu naiv nennen, denn Granitpfote vertraut anderen recht schnell, was sich manchmal schlecht auf ihn auswirkt. Sobald er verletzt wird, gibt er sich meist die ganze Schuld, lässt seine Wut auch selten an anderen heraus, da er sich häufig nur in sich hinein frisst.
Stärken :
#laufen
#ausdauernd
#fischen
#Zuhören

Schwächen:
#klettern
#lügen
#sich tarnen
#zu naiv
Vorgeschichte:
»Granitpfote wurde ganz normal im MoorClan geboren und hatte auch bis jetzt keinerlei Schwierigkeiten. Man hatte ihn als Junges schon gerne um sich, weil er immer zu allen nett und freundlich war, auch zu seiner Kinderstuben Genossin Beerenjunges (Nun -pfote).
Er hatte immer gerne die Kätzin um sich gehabt und wollte gerne mit ihr die Schülerzeit durchleben, aber diese hatte sich für das Heilerschüler Dasein entschieden, was ihn traurig gemacht hatte, aber er musste damit leben. Hin und wieder denkt er sich aber immer noch, dass er sie mehr mag, als nur als eine Freundin.
Sonstiges: Bussardfeder [@Kleeblüte] ist Granitpfotes Mentor.


Clan: MoorClan
Name: Helixblatt
Geschlecht: .männlich.
Alter: 39 Monde.
Rang: zweiter Anführer.
Aussehen:
»Augenfarbe: Seine Augen sind in ein helles blau getränkt, seine Iris jedoch ist von einem bräunlichen Ton umgeben, sodass man es ein blau-braun nennen könnte. Dieses braun ist aber nicht sonderlich gut zusehen, weshalb man dieses meist übersieht.
»Fellfarbe: Sein Fell besitzt verschiedene Brauntöne, mitunter die Farbe weiß, welches sein Brustfell ziert. Seine Pfoten sind allesamt dunkelbraun, während sein Rücken Haselnuss- und hell braun in der Sonne glänzt. Sein Schwanz ist ebenfalls dunkelbraun, aber auch kleine, hellbraune Streifen sind zu sehen. Helixblatts komplettes Gesicht ist mit einer dunkelbrauen Maske verziert, was seine blauen Augen zur Geltung bringt.
»Äußerliche Besonderheiten: Seine auffällige Fellzeichnen, oder eher Farbkombinationen des Brauntons, lassen ihn schon auffallend und attraktiv erscheinen.

Charakter:
»Charakter: Er ist ein einziges Energiebündel. Zwar mag er auf den ersten Blick kühl und unfreundlich 'rüber kommen, ist aber im Grunde ein sehr freundlicher und mitfühlender Geselle. Helixblatt ist immer voller Power und liebt es auch zu Jagen und zu Kämpfen, aber nur solche Kämpfe, welche auch einen trifftigen Grund besitzen. Sinnlose Rangeleien geht er nicht aus dem Weg, er versucht sie erst mit Gesprächen zu schlichten und dann verbal und mental zurück zuschlagen. Man sollte ihn sich nicht als Fein machen, dennoch ist er auch ein ziemlicher Optimist und mag so ziemlich alles und jeden. Helixblatt als besten Freund zu bekommen ist eine sehr gute Sache, da er immer für einen da ist, es mit Entschuldigungen aber nicht so hat.
Außerdem mag er keinen Krähenfraß, Lügner und Spießer die einem den Tag versauen.
Stärken :
#sprinten
#ausdauernd
#jagen
#Optimistisch

Schwächen:
#klettern
#geduld
#kann nicht streiten
#lügt oft

Vorgeschichte:
»Helixblatt wurde normal im Clan geboren, hatte, außer seiner Ernennung zum zweiten Anführer, auch keinerlei sonderbaren Vorkommnisse im Clan gehabt.

Werdegang: Helixjunges → Helixpfote → Helixblatt
Sonstiges: -


Clan: AschenClan
Name: Flüsterlied
Geschlecht: .weiblich.
Alter: 24 Monde jung.
Rang: Kriegerin
Aussehen:
»Vom Äußerlichen her wirkt Flüsterlied einfach sehr unauffällig mit ihrem schwarzen Grundfell und den Bernsteinfarbenen Augen. Ihre Bernsteinfarbenen Augen sind am Rande leicht schwarz und verschmilzen demnach, könnte man so behaupten, fast mit dem Fell. Ihr rundlicher, süßer Kopf bringt ihre Erscheinung auch nicht ins rollen - sie wirkt mehr wie ein Schatten, als die eigentliche Katze. Selbst ihre kleine Stupsnase ist sehr dunkel und geht in dem hübschen Fell der Kätzin unter.
Groß ist Flüsterlied nun auch nicht, eher mittelgroß bis klein. Ihre grazile Art kann man besonders beim laufen Beobachten, da sie sehr schlank ist aber auch sehr zerbrechlich wirkt.

Wie oben schon geschrieben besitzt Flüsterlied als Grundfellfarbe ein sattes Schwarz und es scheint, als würde es jedes Licht einfangen. Einige Körperstellen sind jedoch von weißen Streifen durchzogen,wie um Beispiel ihr Schwanz, wo es zur Spitze hin in ein grau übergeht. Sozusagen wirkt ihre Schwanzspitze dann schmutzig grau und nicht mehr schwarz. Auch ihre Beine haben einen weißen Streifen und ihre Zehen sind in dieses weiß getränkt und,im Gegensatz zum Rest ihres Körpers, sind ihre Pfotenballen zartrosa und wirken unberührt.
Ihr bauschiges Nackenfell verbirgt ebenfalls weiße Schlieren, aber da es eben ziemlich bauschig ist, im Gegensatz zum Rest des Fells, wo es eng anliegt, werden die Streifen somit gut verdeckt.
Weitere zwei Streifen gehen von ihren Augen hin nach außen und betonen nur ein wenig die Augen, aber auch nicht zu viel.

Zum eigentlichen Fell; Die Katze besitzt ein eher kurzes und luftiges Fell, welches sie an warmen Tagen kühlt, an kalten aber nicht wirklich wärmt. Zudem ist es nicht wasserabweisend und es würde sich schnell mit Wasser vollsaugen, sodass es einem Schwamm gleichen würde.
In ihrem Gesicht kann man deutlich zwei rundliche Ohren sehen, die gerade vom Kopf abstehen und einen perfekten Eindruck vermitteln.
Charakter:
»Vom Aussehen her ist sie unauffällig, vom Charakter her jedoch auffälliger denn je. Man kann direkt sagen, dass Flüsterlied eine Katze ist, welche liebend gerne spricht, dabei auch sehr direkt und ehrlich ist, was vielleicht nicht bei jedem gut ankommen könnte. Sie ist auch eine die kein Blatt vor den Mund nimmt, aber mit ihrer spitzen Zunge kommt sie auch nicht immer weit.
Oft neigt sie mit ihrer leicht reizbaren Art zu Wutausbrüchen, aber diese verklingen schnell wieder und dann wird Flüsterlied wieder die freundliche und gesellige Kätzin die sie sonst auch ist.
Manchmal denkt sie, dass sie andere mit ihrer Art verschrecken könnte, genau weiß sie es jedoch nicht, weil sie sich mit solchen Themen nicht lange auseinandersetzt. Zum einen ist sie eine super Zuhörerin - was aber nur zum Vorschein kommt, sobald es um Probleme guter Freunde geht - zum anderen vergisst sie jedoch viele Sachen und wiederholt sich oft, auch wenn sie diese Sachen schon einmal gesagt hat. Wenn es um's warten geht ist sie echt schlimm darin, denn sie ist ziemlich ungeduldig und kann auch nicht still bleiben, muss demnach sehr häufig beschäftigt werden oder sich Gesellschaft suchen.
Aber ansonsten ist sie eine sehr gute Freundin, wirkt aber oftmals auch naiv und vertraut sich zu vielen Leuten an.

Was bei ihr auch noch ein weiteres Problem ist, ist dass sie, was ihre Gefühle angeht, ein offenes Buch ist. Man kann ihr wirklich schnell ansehen, wenn es ihr nicht gut geht oder sonstiges und hin und wieder wurmt sie dies.
Stärken :
#klettern
#hoch und weit springen
#auf kurzen Strecken sprinten
#kämpfen
#jagen

Schwächen:
#schwimmen
#fischen
#ungeduldig
#lügen
#nicht ausdauernd
Vorgeschichte:
»Aufgewachsen ist die Kätzin bereits im AschenClan, dennoch ohne Geschwister, was aber nicht hieß, dass sie keine hatte. Es handelte sich bei ihren Geschwistern um zwei Totgeburten, was ihrer Mutter Schauertanz nicht gut bekam. Ihren Vater kannte sie nie und hatte ihn auch nie kennengelernt. Vor ihrer Geburt kam er bei einer Grenzpatrouile um, sein Leichnam wurde auch schnell vergraben.
Flüsterlied, damals noch Flüsterjunges, lernte ziemlich schnell und wurde ab ihrem Schüleralter zu einer der besten Schülerinnen erklärt, aber es war nicht so ihr Ding im Mittelpunkt zu stehen, weshalb sie sich immer wieder aus der Sache quetschte und am Rand blieb.
Kurz vor der Ernennung zur Kriegerin starb ihre Mutter an Altersschwäche. Im Grunde hätte ihre Mutter längst bei den Ältesten sein sollen, aber sie wollte unbedingt noch einmal das Leben einer Königin erfahren und das schätzte, zu dem Zeitpunkt, Flüsterpfote sehr an ihr. Ihre Mutter würde ihr ewig im Gedächtnis bleiben, denn sie gab niemals auf und das hatte sie von ihrer Mutter gelernt.
Nun sind schon einige Monde vergangen und Flüsterlied tut immer noch alles für den Clan, möchte dies auch den angehenden Kriegern lehren, hatte aber bis jetzt noch keinen Schüler zum ausbilden gehabt. Das würde noch kommen.

Werdegang; Flüsterjunges → Flüsterpfote → Flüsterlied
Sonstiges: Gesinnung; neutral


Zuletzt von Wisperwind am 09.10.16 15:40 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://mrsmocca.deviantart.com/
Abendsonne
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.09.16
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Steckbriefe   08.10.16 21:25

[Von Tigerherz angenommen. ]

Clan: AschenClan
Name: Windblüte
Geschlecht: Kätzin  ♀
Alter: 25 Monde
Rang: Kriegerin
Aussehen: Windblüte ist eine hübsche, hellbraune Kätzin mit grau-weißen Flecken und einem buschigen Schweif. Ihr Fell ist seidig, glänzend hell und ihre Brust, sowie ihre Hinterpfoten werden ebenfalls von auffällig weißen Flecken geziert. Sie ist zwar eine eher zierliche und schlanke Kätzin, aber dafür sehr wendig und schnell, weshalb viele Gegner sie beim Kampf unterschätzen. Ihre Schnauze umrandet ein sehr helles grau, das jedoch in ein leichtes rosa übergeht und ihre Augen sind moosgrün, wie die ihrer Mutter.
Charakter: Sie ist eine nette, aufgeschlossene, offene und humorvolle Kätzin, die steht’s mit Bedacht handelt und Konflikten mit anderen Katzen aus dem Weg zu gehen versucht. Allerdings gelingt ihr das nicht immer, weshalb sie manchmal auch etwas stur, bzw. zickig sein kann und manche Katzen dadurch mit ihrer Art verletzt. Letztendlich will sie jedoch eigentlich immer ohne Gewalt eine Lösung finden – was ihr meistens dann auch gelingt. Manchmal wirkt die junge Kätzin auch etwas nachdenklich und ruhig, da sie ihre Eltern früh an einer Krankheit verloren hat. Wenn sie allerdings in Gesellschaft anderer Katzen ist, bemerkt man diese Seite von ihr kaum.
Stärken: jagen, klettern & rennen
Schwächen: lügen, schwimmen, springen & fischen
Vorgeschichte: Windblüte – als Junges Windjunges; kam im AschenClan als Tochter von Farnschatten [✝] und Minzblüte [✝] zur Welt. Verwandte hat sie im Clan keine mehr, außer eine jüngere Schwester. Als Junges war Windblüte sehr frech und war oft auch ziemlich arrogant, weshalb sie nicht viele Freunde hatte. Erst im Laufe der Zeit entwickelte sie sich zu einer völlig anderen Katze, wobei auch ihre Eltern eine sehr große Rolle spielten. Familie war alles für sie, weshalb sie umso trauriger war, als ihre Eltern ungefähr zur gleichen Zeit an grünem Husten verstarben. Kurz vor ihrem Tod jedoch, gebar ihre Mutter Minzblüte noch eine Tochter - Himmelspfote. Damals war sie erst Schülerin; trug also den Namen Windpfote. Nachdem ihre Eltern beide verstorben waren, kümmerte sich Windpfote um ihre kleine Schwester und die beiden bauten eine sehr innige Beziehung zueinander auf.
Oftmals aber verkroch sich Windpfote zu diesen nicht immer schönen Zeiten in ihrem Nest und weinte leise, weil ihre Eltern nicht mit ansehen konnten, wie sie sich von Tag zu Tag entwickelte. Weder ihre Jagdfähigkeiten, noch ihr Kampfgeschick konnten sie mit ansehen. Allerdings wurde Windpfote durch diese Traurigkeit auch stärker. Sie trainierte härter als die anderen Schüler und als der Tag ihrer Kriegerernennung bevorstand, nannte ihr Anführer sie Windblüte – als Erinnerung an ihre Mutter Minzblüte. Nun ist sie eine hervorragende Kriegerin, die ihrem Clan steht’s loyal und treu ergeben ist.
Sonstiges: /


Zuletzt von Farnjunges am 16.10.16 14:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kleeblüte
Anführerin
avatar

Anmeldedatum : 24.11.11
Weiblich
Alter : 20

BeitragThema: Re: Steckbriefe   08.10.16 21:36

Clan: MoorClan
Name: Bussardfeder
Geschlecht: Männlich
Alter: 60 Monde | 5 Jahre
Rang: Krieger
Aussehen: Bussardfeder ist ein hellbrauner Kater mit dunkleren Streifen. Sein Fell ist kurz und dicht, sodass Wasser daran abperlt und sich nicht vollsaugt. Seine Pfotenballen sind pechschwarz und die Pfoten sind von einer weißen Farbe, die auch von seinem Hals bis zu seinem Bauch reicht. Seine Schwanzspitze hingegen ist tief schwarz, als hätte er sie in Tinte getaucht. Die Augen des Katers strahlen eine seltsam beruhigende Aura aus und sind von einem fesselnden gold.
Charakter: Der Kater ist recht freundlich und jedem vom ersten Augenblick an sympathisch. Obwohl er früher ein Streuner war, hatte er sich super im Clan zurecht gefunden und fast auf Anhieb Freunde gefunden. So gut wie alle im Clan wert schätzen ihn und sind ihm freundlich gesinnt. So ist auch er stets hilfsbereit und zuvorkommend. Er würde nie andere Katzen mit Absicht verletzen, außer sie schaden dem Clan oder seinen Clankameraden.
Stärken : Bussardfeder kann anderen gut Dinge beibringen, weshalb viele Jungen ihn später mal zum Mentor haben wollen. Er kann gut kämpfen und ist ebenso flink beim klettern.
Schwächen: Der hellbraune Kater kann nicht lügen. So oft er es auch wollen würde oder gebrauchen könnte, er kann nicht lügen, sonst fühlt er sich Tagelang schlecht und kann kein Auge zu tun.
Vorgeschichte: Er war früher ein Streuner und wurde im Alter von 10 Monden im Clan aufgenommen und zum Krieger ausgebildet.
Sonstiges: /

_________________

 <- Mein Forum~

Ich brauche keine riesige Signatur, die jedem gefällt oder beeindruckt.
Ich möchte bloß, dass ich anderen Leutchens durch Taten zeigen kann, was in mir steckt. (:

Nach oben Nach unten
http://www.mirej.net
Tigerherz
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 13.10.13
Weiblich
Alter : 15

BeitragThema: Re: Steckbriefe   08.10.16 22:50

Clan: AschenClan
Name: Rabenseele
Geschlecht: Männlich
Alter: 29 Monde
Rang: Krieger
Aussehen: Rabenseele ist ein muskulöser, pechschwarzer Kater, mit einem weißen Fleck unter dem Kinn. Er ist sehr groß und hat breite Schultern. Seine Augen sind bernsteinfarbend.
Bild:
 
Charakter: Rabenseele ist ein sehr mürrischer Kater, der kein Spaß versteht. Ihm ist der Clan sehr wichtig und ist deswegen eine sehr loyale Katze. Manchmal ist er nett zu anderen Katzen, jedoch nur sehr selten, trotzdem mag er alle seiner Clangefährten.
Stärken : kämpfen, klettern, jagen
Schwächen: schwimmen, nett sein, Geduld
Vorgeschichte: Rabenseele ist ganz normal im Clan groß geworden. Nur wurde er nicht im Clan geboren sondern seine Eltern haben ihn im Clan abgegeben. An seine richtigen Eltern erinnert er sich nicht und die Königin die ihn aufgezogen hst, ist für ihn halt nur eine Königen aber nicht ein Mutterersatz.
Sonstiges:/

_________________
Nach oben Nach unten
Pumaflamme
Zweiter Anführer
avatar

Anmeldedatum : 01.10.13
Männlich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Steckbriefe   09.10.16 1:00

Clan: MoorClan
Name: Pumaflamme
Geschlecht: Männlich
Alter: 22 Monde
Rang: Krieger

Aussehen: Pumaflamme ist ein sandgelber Kater dessen Fell eine dunkelgraue bis schwarze Tigerung aufweißt, er ist sehr groß und wirkt deshalb enorm angsteinflößend. Er hat eisblaue Augen und ein zu einem V gespaltenes linkes Ohr. Seine linke Flanke wird von einer langen Narbe geziert.

Charakter: Pumaflamme ist sehr selbstbewusst und vertraut auf seine Fähigkeiten. Er schreckt vor nichts zurück und tut alles, um seine Meinung durchzusetzen und um die Dinge, zu denen er steht zu verteidigen. Er ist noch sehr jung, was ihn sehr stur und ungestüm werden lässt, allerdings kommt er zur Besinnung, wenn ihn ein älterer Krieger mal kurz anfaucht. Pumaflamme ist immer darauf aus, seine Konflikte in einem Kampf zu klären, sollten diese Konflikte nicht gerade innerhalb des eigenen Clans stattgefunden haben. Er ist sehr ehrgeizig und hat den Wunsch, irgendwann einmal Anführer des Clans zu werden.

Stärken:
x Kampf
x Kraft
x Größe
x Jagen
x Selbstbewusstsein/Mut bzw. Ich schaffe alles Haltung

Schwächen:
x Klettern
x Kämpfen auf engem Raum wg. Größe
x Schwimmen

Vorgeschichte: Pumaflamme wuchs als ganzes normales Junge von zwei Kriegern im MoorClan auf. Er wurde Schüler und danach Krieger. Schon immer hatte er große Ambitionen. Er wollte unbedingt besser als alle anderen sein. Schon als Junges hatte er die Anführer der Clans für die Kraft die sie ausstrahlen bewundert. Er wollte immer genau das sein, was die Anführer ausstrahlten. Er hatte sich zum Ziel gesetzt, sich diesen Traum zu verwirklichen. Aber nicht, wie die eine Katze aus den Ältestengeschichten, welche ihren eigenen Anführer umgebracht hätte, nein. Mit harter Arbeit im Dienste des Clans um sich den Respekt zu verschaffen, welchen es benötigt um zum zweiten Anführer ernannt zu werden.


Sonstiges: /

_________________

#diekrassebaergang

Nach oben Nach unten
Online
Abendsonne
Heiler
avatar

Anmeldedatum : 04.09.16
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Steckbriefe   09.10.16 11:18

Clan: MoorClan
Name: Goldpfote
Geschlecht: weiblich | Kätzin
Alter: 9 Monde
Rang: Schülerin
Aussehen: Sie ist eine schlanke goldbraune Kätzin mit einem dunkleren Tigermuster. Allerdings ähnelt sie von der Körperstruktur her, sehr ihrer Mutter. Sie ist eher klein und zierlich; dafür aber verdammt schnell und wendig. Ihre Augen sind himmelblau und ihre Schnauze wird von einem leichten rosa geziert.
Charakter: Goldpfote ist eine sehr aufmüpfige und freche Schülerin, die gerne einmal gegen das Gesetz der Krieger verstößt. Auch Diskussionen oder Streitereien geht sie meistens nicht aus dem Weg, weil sie einen sehr rechthaberischen Charakter besitzt und diese Seite von sich auch oft andere Katzen spüren lässt. Dennoch ist sie eine hilfsbereite Katze, die ihrem Clan treu ergeben ist. Da sie jedoch in den meisten Situationen ziemlich arrogant und oftmals zu selbstbewusst rüber kommt, hat sie nicht viele Freunde; doch das stört sie nicht im Geringsten.
Stärken: angeben, lügen, kämpfen & schwimmen
Schwächen: jagen, klettern & Geduld haben
Vorgeschichte: Goldpfote ist das erstgeborene Junge von Habichtschatten [✝] und Federflügel. Ihre zwei Geschwister starben kurz nach der Geburt, weil sie die Blattleere nicht überlebten. Da Goldpfote zu dieser Zeit noch ziemlich klein war, kann sie sich kaum noch an ihre zwei Brüder erinnern.
Schon als Junges war Goldpfote sehr aufsässig und hatte nicht sehr viel Respekt für die anderen Jungen übrig. Obwohl sie eine der jüngsten im Clan war, benahm sie sich manchmal wie eine der Älteren. Auch ihren Eltern fiel das leider auf, weshalb sie Froststern darum baten, Goldpfote’s Ausbildung zu übernehmen. Sie hatten das Gefühl, das die Anführerin wahrscheinlich die Einzige wäre, die Goldpfote bändigen könnte. Kurz bevor sie jedoch zur Schülerin ernannt wurde, starb ihr Vater im Kampf gegen eine Streunerbande.  Ihre Mutter Federflügel war darüber so entsetzt und traurig, das sie beschloss den Clan zu verlassen, um eine Einzelläuferin zu werden. Was heute mit ihr geschehen ist, weiß weder Goldpfote; noch der gesamte Clan. Die Schülerin war über den Verlust ihrer Familie am Boden zerstört, doch als sie zur Schülerin ernannt wurde, wusste sie auch, das ihre Eltern jetzt stolz auf sie wären.  
Sonstiges: /
Nach oben Nach unten
Kohlesplitter
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 01.10.16
Weiblich

BeitragThema: Re: Steckbriefe   10.10.16 19:22

Clan: MoorClan
Name: Gewittersturm
Geschlecht: Männlich
Alter: 29 Monde
Rang: Krieger
Aussehen: Hellgrauer Kater, mit dunkelgrauen Muster. Das Fell von Gewitersturm ist dicht und etwas länger ist. Wenn die Sonne auf das Fell scheint, ,besitzt es einen schönen sedigen Glanz. Der Kater hat eine kleine graue Nase, mit etwas Rosa drin. Die Augen sind grün und rund, wobei sie weder zu groß noch zu klein sind.
Er ist nicht besonders groß, aber kräftig gebaut und hat sehr muskulöse Beine und Pfoten.
Charakter: Gewittersturm ist ein ruhiger Kater, der seinem Clan treu ergeben ist. Für ihn käme es nie in Frage, den Clan zu verraten. Er versucht Streitigkeiten und Konflikte so gut wie möglich aus den Weg zu gehen, doch wenn es keine andere Möglichkeit gibt, zögert er nicht lange sondern handelt.
BILD
Stärken : kämpfen, rennen, klettern, probleme lsen
Schwächen: spontane Entscheidungen fällen, schleichen,
Vorgeschichte: Gewittersturm wurde im MoorClan geboren, wobei er nie wusste wer sein Vater war. Seine Mutter hat es geheimgehalten, selbst als sie im Sterben lag. Seine Geschwister starben kurz nach der Geburt, seine Mutter wurde von Zweibeinern eingefangen und seit dem war sie verschwunden.
Sonstiges: Gewittersturm ist ein guter Krieger und bringt gerne Schülern etwas bei.


Clan: MoorClan
Name: Adlerpfote
Geschlecht: Männlich
Alter: 6 Monate
Rang: Schüler
Aussehen: BILD Adlerpfote ist ein braun gestreifter Kater mit grünen runden Augen. Er hat eine kleine Stupsnase. Das Fell um seine Schnautze ist heller fast schon weiß.
Charakter: Adlerpfote ist ein Schüler der gerne so schnell und so viel wie möglich lernen will. Er ist sehr wissbegierig und versucht alles um seinen Mentor stolz zu machen. Da er immer sehr nervös ist und alles schnell lernen will, ist er oft sehr unvorsichtig.
Stärken: lernen, Kämpfen, Schwimmen
Schwächen: Geduld, Jagen
Vorgeschichte: Adlerpfote wurde im Clan geboren und wollte schon als er gerade laufen konnte, Schüler werden, damit er früh und schnell Krieger wird. Seit seiner Schülerernennung versucht er seinen Mentor Pumaflamme stolz zu machen.
Sonstiges: Sein Mentor ist Pumaflamme.

_________________




Zuletzt von Kohlepfote am 13.10.16 19:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Plätscherbach
Ehemalige Heilerin
avatar

Anmeldedatum : 14.10.12
Weiblich
Alter : 19

BeitragThema: Re: Steckbriefe   10.10.16 23:37

Von Tigerherz angenommen. 


Clan: AschenClan
Name: Federpfote
Geschlecht: Weiblich
Alter: 6 Monde
Rang: Schülerin
Aussehen: Federpfote ist eine recht kleine, sehr flauschige graue Katze, dessen Fell mit schwarzen Tigerungen markiert ist. Auf ihrer Nase hat sie einige kleine schwarzen Tüpfel. Ihre Augen sind strahlend grün.
Charakter: Federpfote ist sehr impulsiv und vielleicht ein wenig eingebildet. Sie findet, sie wäre die beste Schülerin die der Clan je gehabt hat. Sie verabscheut ruhige und ängstliche Katzen. Sie ist sehr laut und sprunghaft, was dazu führt, dass sie sich alle paar Momente eine neue Beschäftigung sucht - bis diese auch zu langweilig wird.
Stärken :
* Klettern
* Jagen (wird noch) 
* Kontakte aufbauen
Schwächen
* Zuhören
* Schweigen
* Sich in andere hineinversetzen
Vorgeschichte: Federpfote wurde im AschenClan geboren und wurde dort Schülerin. Ihre Mentorin ist Flüsterwind. [Wird noch im Laufe des Rs ergänzt.] -sucht eine Familie-
Sonstiges: // 





Clan: MoorClan
Name: Tüpfelfluss
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24 Monde
Rang: Kriegerin
Aussehen: Tüpfelfluss ist eine attraktive dunkelbraune Kätzin. Sie ist sehr schlank und ihr Fell ist seidig weich und glänzend. Ihr dunkelbraunes Fell ist mit helleren Tüpfeln verziert, woher sie auch ihren Namen hat. Sie hat lange Krallen und eine kleine rosa Stupsnase. Ihre Augen sind grün, wie die Blätter in der Blattgrüne. Sie ist nicht besonders groß, allerdings ist sie auch nicht die kleinste Katze im Clan. 
Charakter: Tüpfelfluss ist eine sehr liebevolle und mütterliche Kätzin. Sie liebt jede Katze im Clan und versucht es allen immer Recht zu machen. Sie ist sehr loyal und sehr familienbewusst. Sie würde alles für sie tun und versucht stets, dass sie nicht auseinander geht und keiner sich benachteiligt fühlt. Sie ist ziemlich ruhig und geduldig. Außerdem ist sie sehr leidenschaftlich und optimistisch.
Stärken :
* Schwimmen
* Fischen 
* Zuhören
Schwächen
* Glaubt nur an das Gute in jedem
* Alleine sein
* Klettern & Springen
Vorgeschichte: Tüpfelfluss ist nicht im Clan zur Welt gekommen. Ein Geheimnis, dass sie bis heute für sich behalten hatte. Sie wurde von einer Königin in der Nähe des Lagers gefunden. Vollkommen alleine. Einfach verlassen. Die Königin nahm sie auf und erzählte dem Clan sie sei ihr Junges. Diese Königin rettete Tüpfelfluss das Leben, wofür sie ewig dankbar sein würde. So wuchs Tüpfelfluss im Clan zu einer großartigen Kriegerin heran. Sie war bei allen sehr beliebt und lebte ein glückliches Leben im Clan.
Sonstiges: /

_________________



OMELIA. CAPTAIN SWAN. ♥️


Zuletzt von Plätscherbach am 12.10.16 23:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://missmcsteamy.deviantart.com/
Fledermausschall
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 14.04.14
Weiblich
Alter : 16

BeitragThema: Re: Steckbriefe   11.10.16 18:03

Von Kobragift angenommen. :3

Clan: AschenClan
Name: Himmelspfote/feder
Geschlecht: weiblich
Alter: 7 Monde
Rang: Heilerschülerin
Aussehen: Himmelspfote besitzt ein cremefarbenes Fell, welches eher kurz und weich ist. In ihren Gesicht ist ihr Fell dunkelblaun, ja fast schwarz. Man könnte das Fell in ihren Gesicht fast als Maske bezeichnen. Ihre Ohren sitzen rund und groß auf ihren runden, schmalen Kopf und sind stets nach vorn gerichtet. Ich Schwanz ist, im Gegensatz zu ihren restlichen Fell, sehr buschig und wieder sehr dunkelbraun bis schwarz. Ihre Nase und ihre Ballen sind passend zu ihrer 'Maske' schwarz gefärbt und ihre Augen sind blau wie ein See. Die junge Kätzin ist eher klein und schmal, hat dazu kurze Beine und normal große Pfoten.

Himmelspfote:
 

Charakter:Die Schülerin ist meistens sehr ruhig und zurückhaltend, was der Grund ist weshalb sie oft alleine ist. Ungern tritt sie vor vielen Katzen um etwas mitzuteilen, denn das macht sie sichtlich nervös. Jedoch ist sie sehr intelligent und immer bereit zum helfen. Sie kann sich Dinge ausgesprochen gut merken, was bei ihren Heilerdasein bestimmt hilfreich ist. Dazu ist sie noch ergeizig und ziemlich freundlich. Anderen gegenüber ist sie nie mies oder feindselig. Das wäre die junge Kätzin nie ... es sei denn jemand hat ihr wirklich weh getan.
Stärken: > Dinge merken
> klettern
> guter Geruchsinn
Schwächen: > schwimmen
> ausdauernd rennen
> kämpfen
Vorgeschichte: Schon als kleines Junges hat Himmelspfote lieber etwas alleine getan. Während andere Jungen angestrebt haben der beste Krieger aller Zeiten zu werden, hat die Kätzin sich zum Heilerbau geschlichen und dem Heiler bei der Arbeit zugesehen. Kräuter hat sie schon immer fasziniert, weshalb sie eines Tages dem Heiler beichtete sein Schüler sein zu wollen. Natürlich war derjenige erfreut. Ganz anders lief das bei ihren Vater ab. Ihre Mutter war stolz auf sie. Natürlich, welche Mutter würde denn nicht stolz darauf sein wenn das Junge eine Heilerschülerin wird. Ihr Vater dagegen war überaus enttäuscht. Er wollte unbedingt dass all seine Jungen zu Kriegern werden. Daher mied er Himmelspfote, bis heute. Leider konnte Himmelspfote nichts dagegen tun. Sie konnte sich einfach nicht vorstellen Kriegerin zu sein. Das wäre nicht sie gewesen.

_________________


Name: Remix
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

Meine Charaktere:
 

Nach oben Nach unten
http://hunde-rpg.forumieren.com/
Skorpionensand
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 30.03.16
Weiblich
Alter : 16

BeitragThema: Re: Steckbriefe   12.10.16 15:50

Clan: AschenClan
Name: Holunderpfote
Geschlecht: Weiblich
Alter: 7 Monde
Rang: Schülerin

Aussehen: Holunderpfote ist eine hübsche braun gestreifte Kätzin mit grünen Augen. Ihr Pelz ist kurz aber dicht und ihre Pfoten sind weiß. Ihr Schweif hat eine normale Länge und die Zähne sowie die Krallen sind spitz und scharf.

Charakter: Die junge Kätzin ist sehr freundlich und sehr geduldig. Wenn allerdings ihr Clan bedroht wird ist Schluss mit lustig und sie wird kaltherzig und geht verbissen in den Kampf.

Stärken :
+ laufen
+ jagen
Schwächen
- heilen
- anführen

Vorgeschichte: Holunderpfote wurde an einem schönen und ruhigen Sommertag geboren. Ihr Bruder Habichtpfote war schon immer viel mutiger als sie und sie wurde oft als Schwächling bezeichnet. Als sie dann zur Schülerin wurde, hatte sie ihrer Mutter versprochen eine starke Kriegerin zu werden. Und für dieses Versprechen kämpft sie verbissen und hart.
Sonstiges: Holunderjunges --> Holunderpfote --> Holunderblüte


Clan: AschenClan
Name: Habichtpfote
Geschlecht:  Männlich
Alter: 7 Monde
Rang: Schüler

Aussehen: Habichtpfote ist ein kleiner schwarzer Kater mit bernsteinfarbenen Augen. Seine vier Pfoten sind weiß und sein rechtes Ohr ist leicht abgeknickt und die Schweifspitze ist braun. Seine Krallen und Zähne sind recht lang und sein Pelz steht oft zu allen Seiten ab.

Charakter: Habichtpfote ist eigentlich ein netter Kater, nur wenn ihm alles auf die Nerven geht ist er sehr abweisend und mürrisch drauf. Wenn er in einem Kampf ist kennt er keine Knade. Habichtpfote ist zielstrebig und hofft das er irgendwann einmal Anführer seines Clans werden kann.

Stärken :
+ klettern
+ kämpfen
Schwächen
- schwimmen
- heilen

Vorgeschichte: Habichtpfote wurde zusammen mit seiner Schwester an einem schönen ruhigen Sommertag im AschenClan geboren. Er galte schon immer als der stärkere und wollte schon als Junges immer Anführer werden. Für diesen Traum trainiert er hart und zielstrebig.
Sonstiges: Habichtjunges --> Habichtpfote --> Habichtfeuer

Von Tigerherz angenommen

_________________
Skorpionensand



Open your heart
Let me show you how much I care
And I will make you understand
If you open your heart
To love me once again

Lyrics by Westlife (Open Your Heart)
Avatar+Signatur by Fledermausschall





*Der DüsterClan sucht dich!*

Nach oben Nach unten
Fledermausschall
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 14.04.14
Weiblich
Alter : 16

BeitragThema: Re: Steckbriefe   12.10.16 16:23

Von Tigerherz angenommen. :3

Clan: MoorClan
Name: Frettchenseele
Geschlecht: männlich
Alter: 15 Monde
Rang: Krieger
Aussehen: Der junge Krieger besitzt einen relativ kleinen aber dafür durchaus gelenkigen Körper. Dafür sind seine Beine sind eher lang, wodurch man ihn nicht gleich als 'klein' beschreiben kann. Schaut man genauer hin, erkennt man dass seine Beine ziemlich kräftig sind. Seine Augen sind blau gefärbt und seine Nase wie auch seine Ballen pink. Das Fell des Kater ist mittellang und sehr weich. Es besitzt einen eher weißen Farbton, welcher auch manchmal ins graue übergeht. Auf seiner Stirn kann man dunkelgraue, beinahe schwarze, Streifen erkennen, die ein 'M' formen. Die Hinterseite seiner Ohren sind ebenfalls fast schwarz.

Frettchenseele:
 

Charakter: Frettchenseele ist ein meistens mies gelaunter Kater, der auch einen guten Grund dafür hat. Den meisten Katzen vertraut er rein gar nichts an, weil er Angst hat sie könnten ihn verletzen wie seine Eltern es ihm antaten. Er ist leicht reizbar und nur selten freundlich. Er brauch auch seine Zeit um sich mit jemanden zu befreunden, was eher selten passiert. Durch seine etwas unschöne Persönlichkeit hat er nicht viele Freunde, was ihn schon etwas zusetzt.
Stärken: schwimmen, fischen, kämpfen, besitzt eine lang ausreichende Ausdauer
Schwächen: sprinten, Freunde finden, freundlich sein
Vorgeschichte: Frettchenseele's Jungenzeit lief ganz normal ab. Dort war er noch ein ziemlich netter Kater und hat gerne mit anderen Katzen etwas unternommen. Als er jedoch bei seiner Kriegerprüfung, weil er sehr nervös geworden war, schummelte, so dass es niemand mitbekam, und es später aus reinem schlechten Gewissen seinen Eltern beichtete, petzten diese es sofort dem Anführer. Dabei war der Traum zum Krieger werden erst einmal geplatzt. Seine Eltern wussten wie wichtig es im gewesen war zum Krieger ernannt zu werden. Nachdem sie also dem Anführer davon erzählt haben, wurde Frettchenseele als Strafe nicht zum Krieger ernannt. Es wurde über einen Mond wieder dran gehangen. Dazu sollte er sich allein um die Zecken der Ältesten kümmern. Seine Eltern hatten wahrscheinlich beschlossen ihm dann keine Aufmerksamkeit mehr zu schenken. Selbst sein Mentor redete nur zu ihm weil er es musste, da er ebenso enttäuscht war. Als er dann endlich zum Krieger ernannt wurde, beschloss er niemanden mehr etwas anzuvertrauen. Er ließ ab da kaum mehr jemanden an ihn heran kommen. Jedoch tut alleine sein schon etwas weh.

_________________


Name: Remix
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

Meine Charaktere:
 

Nach oben Nach unten
http://hunde-rpg.forumieren.com/
Plätscherbach
Ehemalige Heilerin
avatar

Anmeldedatum : 14.10.12
Weiblich
Alter : 19

BeitragThema: Re: Steckbriefe   12.10.16 22:55

Von Tigerherz und Kobragift angenommen.

Clan: AschenClan
Name: Taubenfeder
Geschlecht: Weiblich
Alter: 15 Monde
Rang: Heilerin
Aussehen: Taubenfeder ist eine kleine, sehr schlanke Katze. Die Hauptfarbe ihres Felles ist hellgrau. Sie hat leichte, dunklere Tigerungen und hellblaue Augen. Ihre Nase ist schwarz, genau wie ihre Ballen. Die komplette untere Seite ihres Körpers ist weiß bis hellgrau und ihre linke Vorderpfote ist ebenfalls weiß.
[Taubenfeder - kleine, hellgraue Katze mit dunkleren Tigerungen und hellblauen Augen
Charakter: Taubenfeder ist eine ruhige, ausgeglichene Katze. Sie denkt viel nach und plappert nicht einfach drauf los. Ihr ist es wichtig, dass es allen anderen gut geht, dabei vergisst sie manchmal auch ihr eigenes Wohlbefinden. Sie versucht überall anzupacken und hilft ab und zu auch bei der Jagd, wenn es zu wenig Essen gibt. Sie liebt den Nachwuchs im Clan und genießt es, ihre Zeit mit den Jungen und den jüngeren Schülern zu verbringen, ihnen Dinge zu erklären, oder einfach nur mit ihnen Spielen.
Stärken:
* Kräuter/Heilen
* Jagen
* Lehren
Schwächen:
* Kämpfen
* Aufgeben
* Hassen
Vorgeschichte: Taubenfeder wurde als Taubenjunges im Clan geboren. Sie kannte ihren Vater nicht, da ihre Mutter ungerne über ihn sprach. Das einzige, was sie wusste, war dass ihr Vater genau dieselben blauen Augen hatte, wie Taubenfeder sie hatte. Taubenfeder wurde in einer Zeit geboren, in der es nicht viel Essen im Clan gab. Durch die Hungersnot überlebte aus ihrem Wurf nur ein Kätzchen - Taubenjunges. Sie war anders, als die anderen Jungen im Clan. Sie war nicht so aufgeweckt und neugierig, sondern ruhig und nachdenklich. Als sie aufgrund einer geprellten Pfote ein paar Nächte im Heilerbau verbrachte, lernte sie den Heiler des Clans kennen. Ein alter, grimmiger Kater. Doch ihm gefiel die kleine Kätzin. Taubenjunges interessierte sich für das, was er dort tat und er hatte Spaß, ihr alles beizubringen. Also wurde sie seine Schülerin. Da der alte Heiler wusste, dass es bald Zeit war, in den SternenClan zu gehen, ernannte er Taubenpfote früher als geplant. Einen halben Mond nach ihrer Ernennung verstarb er in Taubenfeders Anwesenheit. Nun ist sie alleinige Heilerin des AschenClans und ist ziemlich ängstlich und unsicher.
Sonstiges: //

_________________



OMELIA. CAPTAIN SWAN. ♥️
Nach oben Nach unten
http://missmcsteamy.deviantart.com/
Plätscherbach
Ehemalige Heilerin
avatar

Anmeldedatum : 14.10.12
Weiblich
Alter : 19

BeitragThema: Re: Steckbriefe   12.10.16 22:55

Von Tigerherz und Kobragift angenommen.

Clan: AschenClan
Name: Taubenfeder
Geschlecht: Weiblich
Alter: 15 Monde
Rang: Heilerin
Aussehen: Taubenfeder ist eine kleine, sehr schlanke Katze. Die Hauptfarbe ihres Felles ist hellgrau. Sie hat leichte, dunklere Tigerungen und hellblaue Augen. Ihre Nase ist schwarz, genau wie ihre Ballen. Die komplette untere Seite ihres Körpers ist weiß bis hellgrau und ihre linke Vorderpfote ist ebenfalls weiß.
[Taubenfeder - kleine, hellgraue Katze mit dunkleren Tigerungen und hellblauen Augen
Charakter: Taubenfeder ist eine ruhige, ausgeglichene Katze. Sie denkt viel nach und plappert nicht einfach drauf los. Ihr ist es wichtig, dass es allen anderen gut geht, dabei vergisst sie manchmal auch ihr eigenes Wohlbefinden. Sie versucht überall anzupacken und hilft ab und zu auch bei der Jagd, wenn es zu wenig Essen gibt. Sie liebt den Nachwuchs im Clan und genießt es, ihre Zeit mit den Jungen und den jüngeren Schülern zu verbringen, ihnen Dinge zu erklären, oder einfach nur mit ihnen Spielen.
Stärken:
* Kräuter/Heilen
* Jagen
* Lehren
Schwächen:
* Kämpfen
* Aufgeben
* Hassen
Vorgeschichte: Taubenfeder wurde als Taubenjunges im Clan geboren. Sie kannte ihren Vater nicht, da ihre Mutter ungerne über ihn sprach. Das einzige, was sie wusste, war dass ihr Vater genau dieselben blauen Augen hatte, wie Taubenfeder sie hatte. Taubenfeder wurde in einer Zeit geboren, in der es nicht viel Essen im Clan gab. Durch die Hungersnot überlebte aus ihrem Wurf nur ein Kätzchen - Taubenjunges. Sie war anders, als die anderen Jungen im Clan. Sie war nicht so aufgeweckt und neugierig, sondern ruhig und nachdenklich. Als sie aufgrund einer geprellten Pfote ein paar Nächte im Heilerbau verbrachte, lernte sie den Heiler des Clans kennen. Ein alter, grimmiger Kater. Doch ihm gefiel die kleine Kätzin. Taubenjunges interessierte sich für das, was er dort tat und er hatte Spaß, ihr alles beizubringen. Also wurde sie seine Schülerin. Da der alte Heiler wusste, dass es bald Zeit war, in den SternenClan zu gehen, ernannte er Taubenpfote früher als geplant. Einen halben Mond nach ihrer Ernennung verstarb er in Taubenfeders Anwesenheit. Nun ist sie alleinige Heilerin des AschenClans und ist ziemlich ängstlich und unsicher.
Sonstiges: //

_________________



OMELIA. CAPTAIN SWAN. ♥️
Nach oben Nach unten
http://missmcsteamy.deviantart.com/
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Steckbriefe   13.10.16 14:58


Clan: Aschenclan
Name: Karakalbiss
Geschlecht: männlich
Alter:
Rang:Krieger
Aussehen:
[Für Hierarchie] großer, muskulöser Kater mit braunem Fell, schwarzen Pinselohren und grauen Augen.
Karakalbiss ähnelt äußerlich sehr der Großkatze(Karakal) , nach der er benannt ist. Er besitzt kurzes, kupferbraunes Fell was rötlich schimmert . Seine Auffälligen Pinselohren sind pechschwarz, genau wie seine Nase und seine langen, scharfen Krallen. Der Schweif des Katers ist etwas kürzer als bei normalen Katzen und die spitze ist dunkel. Der Kater ist groß und besitzt vorallem an den Hinterbeinen ausgeprägte Muskeln, welche ihn zu einem ausgezeichnetem Vogeljäger machen.
Charakter: Er ist ein relativ ruhiger Kater, ist aber ab und an auch ziemlich aufmüpfig und vorlaut. Bei Kämpfen ist er ehrgeizig  und willensstark
Stärken
•Kämpfen
•Springen
•Durchsetzen
Schwächen
•Anschleichen
•Schwimmen
•Gehorchen
Lebensgeschichte:
Karakalbiss wuchs normal im Clan auf. Seine Mutter verstarb als er Schüler war, seinen Vater kannte er nicht.

_________________

I choose you with all my heart and soul.
Kobragift& Silberhabicht
My one and only since 04/2016
Nach oben Nach unten
Echoghost
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 20.05.16
Weiblich
Alter : 14

BeitragThema: Re: Steckbriefe   13.10.16 21:25

Clan: MoorClan
Name: Geisterpfote/fluch
Geschlecht: weiblich
Alter: 9 Monde
Rang: Schülerin
Aussehen: Sie ist eine eher kleinere und schlankere Kätzin. Sie hat ein längeres tief schwarzes Fell. An ihrer Schwanzspitze hat sie ein Büschel weisses Fell. Ihre Augen sind Eisblau.
Charakter: Sie ist eine witzige, freche und manchmal eine sture Kätzin, die auch gerne mal bei einer Streiterei mitmacht. Aber sie weis immer wann sie ihr Mund halten sollte. Der Clan steht für sie an erster Stelle, ihn zu verraten..Nein das würde sie niemals machen. Trotz allem ist sie eine sehr einfühlsame Kätzin das zeigt sie aber fast keinem.
Stärken :
: schwimmen
: Kämpfen(bald schon)
: sich in andere hineinversetzen
Schwächen:
; Klettern
; Jagen
Vorgeschichte: Sie wurde im Clan geboren. Ihre zwei Brüder verstarbe jedoch nur nach wenigen Tagen da sie einfach zu schwach waren.
Sonstiges: Schülerin von Tüpfelfluss

_________________
-ᄐ대ᄋ
Abzeichen:
 
Nach oben Nach unten
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Steckbriefe   14.10.16 14:54


Clan: Moorclan
Name: Alaskafrost
Geschlecht: weiblich
Alter: 25 Monde
Rang: Kriegerin
Aussehen: Alaskafrost ist eine elegante, zarte , attraktive Katze  mit schneeweißem Fell  und großen, mandelförmigen Augen. Ihr Fell ist sehr dicht und samtweich , sodass es gut wasserabweisend ist. Sie besitzt außerdem scharfe Zähne und lange, spitze  Krallen.  
Charakter:  Alaskafrost ist eine ruhige,  respektvolle Kätzin. Sie wurde gut erzogen und zeigt dies auch, jedoch in einer hochnäsigen Art, mit der nicht jeder umgehen kann. Sie  achtet sehr auf ihr Aussehen, weshalb ihr Fell stets sauber ist. Zu jüngeren ist sie ab und zu ein wenig schnippig und zeigt ihnen wer die stärkere ist. Sie hat einen sehr ausgeprägten Hass gegenüber fremden Katzen,
Stärken
•Schwimmen
•Jagen
•Sich um andere kümmern
Schwächen
•Kämpfen
•Klettern
Vorgeschichte:
Alaskajunges-Alaskapfote-Alaskafrost
Sie wuchs normal im Clan auf
Sonstiges:
-

_________________

I choose you with all my heart and soul.
Kobragift& Silberhabicht
My one and only since 04/2016
Nach oben Nach unten
Silberhabicht
Streuner
avatar

Anmeldedatum : 01.08.16
Männlich
Alter : 19

BeitragThema: Re: Steckbriefe   18.10.16 21:42

Spoiler:
 

Clan: Aschenclan
Name:Eschenkralle
Geschlecht:Männlich
Alter:32 Monde
Rang:Krieger
Aussehen:Dunkler Tigerkater mit weißen Pfoten und gold-gelben Augen. Er hat dickes, anliegendes Fell und große Pfoten. Er ist groß und breit gebaut.
Charakter: Eschenkralle ist ein angriffslustiger, mutiger Kater. Er lässt sich schnell reizen und ist sehr stur, allerdings steht das Gesetz der Krieger für ihn an erster Stelle und er würde seinem Clan immer Treu sein.
Stärken:
- Kämpfen
- Klettern
- Springen
Schwächen:
- Schwimmen
- Ausdauer
Vorgeschichte:
Echenjungen-Eschenpfote-Echenkralle
Normales Leben
Nach oben Nach unten
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Steckbriefe   19.10.16 20:06


Clan: Moorclan
Name: Stachelkralle
Geschlecht:  männlich
Alter: 5Jahre
Rang: Krieger
Aussehen: Stachelkralle ist ein großer, breiter Kater mit langem, struppigen Pelz. Er besitzt dicke Unterwolle und grobes Fell. Seine Hauptfellfarbe ist weiß, allerdings zieren orangene und dunkelgraue Flecken seinen gesamten Körper samt Schweif und Pfoten. Die eine Gesichtshälfte samt die Schnauze des Katers sind dunkelgrau, die andere Hälfte besitzt ein sanftes orange. Die Augen des Katers sind olivgrün
Charakter: Stachelkralle ist ein ruppiger, eher mürrischer Kater , der nicht vielen seine sanfte Seite zeigt. Er hatte sein ganzes Leben keine Gefährtin , da  seine ganze Treue und Loyalität immer nur dem Clan galt .
Stärken :
Kämpfen
Jagen
Schwimmen
Schwächen:
Klettern
Tauchen
Rennen
Vorgeschichte:
Der Kater wuchs normal im Clan auf. In seinem Leben gab es außer ein paar Kämpfen keine besonderen Ereignisse
Sonstiges:
-

_________________

I choose you with all my heart and soul.
Kobragift& Silberhabicht
My one and only since 04/2016
Nach oben Nach unten
Fledermausschall
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 14.04.14
Weiblich
Alter : 16

BeitragThema: Re: Steckbriefe   25.10.16 13:50

Beide von Kobragift angenommen.

Clan: MoorClan
Name: Kojotenpfote/hauch
Geschlecht: weiblich
Alter: 6 Monde
Rang: Schülerin
Aussehen: Ihr Pelz ist etwas rau. Dafür bekommt man im Mondlicht aber das gefühl dass der dunkelbraune Pelz der Kätzin förmlich glänzt. Er ist kurz und schützt nicht so gut vor Kälte. Die Kätzin ist groß und schlank. Ihr Kopf ist schmal, ihre Ohren groß und ihre Augen grün.
Charakter: Kojotenpfote ist eine ziemlich hyperaktive Kätzin, die manchmal nicht wirklich zuhört. Ernst nehmen tut sie nicht viel, was ein kleines Problem für ihr Mentor ist. Dafür tut ihr vieles schnell leid. Und zuhören tut sie nur gut wenn sie überaus glücklich ist oder traurig ist. Schnell traurig werden kann die junge Kätzin nämlich, denn sie ist sehr emotional. Nur gute Freunde erkennen dies aber, da sie dies gut verstecken kann.
Stärken: rennen, schwimmen, kämpfen
Schwächen: nicht so große Ausdauer, klettern, zuhören
Vorgeschichte: Kojotenpfote wuchs ohne ihre Eltern auf. Ihre Mutter verstarb bei ihrer Geburt und ihr Vater ein Tag danach wegen eines Dachses. Auch wenn so etwas eher selten vorkommt, dies geschah alles. Auch wuchs sie ohne ihrer Schwester auf, die starb weil sie zu schwach war. Die einzige die sie hatte war und ist ihre Ziehmutter. Sie hat sie aufgezogen als wäre sie ihr eigenes Junges. Auch als sie Kojotenpfote erzählte, dass sie nicht ihre richtige Mutter war, liebte die junge Schülerin sie als wäre sie es. Durch sie ist sie die, die sie heute ist. Und sie ist sehr stolz darauf.
Sonstiges: -

Clan: AschenClan
Name: Orkanpelz
Geschlecht: männlich
Alter: 30 Monde
Rang: Krieger
Aussehen: Der Pelz des Kriegers ist komplett grau, relativ lang und schützt gut vor Wärme. Dazu ist es überall verwuschelt, seit seiner Geburt, und lässt sich beim besten Willen nicht glatt 'lecken'. Nur an seiner Schnauze und seiner Schwanzspitze ist ein leichtes weiß zu erkennen. Sein Schwanz ist relativ lang, genauso wie seine Beine. Im allgemeinen ist Orkanpelz ein kräftiger Kater normaler Größe. Außerdem sind seine Augen blau wie ein See.
Charakter: Man kennt Orkanpelz als einen sehr ruhigen und intelligenten Gesellen. Es ist schwer den sehr geduldigen Kater aus der Ruhe zu bringen. Dazu ist er meistens hilfsbereit und respektvoll anderen gegenüber. Jedoch, und das passiert eher selten, kann er auch ziemlich kratzbürstig sein. Aber das passiert, wie gesagt, eher selten.
Stärken: jagen, klettern, beruhigen
Schwächen: schwimmen, ausdauernd rennen, enge Orte (Klaustrophobie)
Vorgeschichte: Orkanpelz' Jungenzeit lief ganz normal ab. Er hat viel mit anderen gespielt und wie viele das Anführer dasein angestrebt. Das hat sich aber die Jahre über gelegt. Schon als Schüler wurde er ruhiger und hat immer das getan was ihn befohlen wurde. Natürlich hat er nichts gemacht ohne nachzudenken. Oftmals hat sein Mentor ihn getestet, da dieser gemerkt hatte, dass er alles tun würde was er ihn auftrug.
Als er dnn Krieger wurde, war er natürlich stolz. Das kleine Junge blüht jedes mal ihn ihm auf wenn er daran denkt. Jedoch verstarb nach einiger Zeit seine Mutter dank eines Hundes. Dies hat ihn ziemlich runter gezogen. Aber dank seiner Schwester und seinen Vater geht es ihn nun wieder besser.
Sonstiges: -

_________________


Name: Remix
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

Meine Charaktere:
 

Nach oben Nach unten
http://hunde-rpg.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Steckbriefe   

Nach oben Nach unten
 

Steckbriefe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Steckbrief Marmorstreif
» +350P3: Monkey Business [Steckbriefe]
» Steckbriefe: Lonaiser
» Steckbriefe
» Steckbriefe für Streuner und Hauskätzchen
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Fun :: Rollenspiele :: Der Mythos der Clans-
.online43{background-color:#FFE8E8;border-bottom-color:#0B0017;border-style:solid;border-bottom-width:2px;border-left-color:#0B0017;border-left-width:1px;border-right-color:#0B0017;border-right-width:2px;border-top-color:#0B0017;border-top-width:1px;margin-bottom:3px;padding: 3px 3px 3px 3px;}