StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalender

Austausch | 
 

 Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠   07.06.16 16:59

Falls du weit fahren würdest würde ich dir den Link von der Frau schicken bei denen ich mir meine drei Jungsgeholt hab :3 Ja, ich hab mich für drei Jungs entschieden ^-^.
Hunter (Husky )
Risk (english blue)
Cesar ( Dumbo Variegated Headspot Mink )
Spoiler:
 
Ja Risks Name ist auf dem Bild falsch xD

Meinen anderen Mädels geht es übrigens auch gut <3
Raven (Dumbo black berkshire )
Ash (russian blue(?)  )
Grace (black  Variegated Headspot)
Spoiler:
 




https://www.instagram.com/p/BGW6zjPIq1k/
Hier findet ihr übrigens mehr Bilder von den sechs ♥ schaut mal vorbei :*

_________________




Kobrastern   |   Karakalbiss   |   Eschenkralle   |    Stachelkralle   |   Alaskafrost


Nach oben Nach unten
Jay's Wing
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 18.09.12
Weiblich
Alter : 19

BeitragThema: Re: Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠   07.06.16 17:24

Yes *-* Rat Boys!
Hunter hat eine echt interessante Gesichtsmaske.
Wie kommt's zu den Jungs? Wolltest du einfach auch welche? Ich dachte immer, du wolltest nur Mädels. Kommen die mit den anderen zusammen (kastriert natürlich) oder willst du die für sich behalten?

Was heißt weit fahren? XD

_________________
Eines Tages warf der Tod seine Sense weg und stieg auf einen Mähdrescher, denn es war
KRIEG

Spoiler:
 

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://wacats.forumieren.com/
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠   07.06.16 17:30

Weit weg heißt Rheinland Pfalz :'D

Nein, ich will all meinen Tieren möglichst viel Stress ersparen, daher werde ich sie nicht kastrieren lassen, außer es gibt aufgrund von Hormonüberfluss später Probleme im Rudel

Momentan sieht es bei mir so aus:
Spoiler:
 
Die Jungs stammen aus verschiedenen Würfen. Da Cesar kleiner ist klettert er durchs Gitter , daher die Trennwand .
Die Mädels wohnen in dem Großen Käfig und die Jungs in dem kleineren , allerdings sind Mindestmaße eingehalten und in den Sommerferien gibt es dann auch einen großen :3

_________________




Kobrastern   |   Karakalbiss   |   Eschenkralle   |    Stachelkralle   |   Alaskafrost


Nach oben Nach unten
Jay's Wing
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 18.09.12
Weiblich
Alter : 19

BeitragThema: Re: Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠   12.06.16 14:34

Damit ist weit weg ZU weit weg XD

Ui, sieht echt toll aus. Sowas ähnliches würde ich später auch verdammt gerne bauen, wenn ich nochmal die Gelegenheit zur Rattenhaltung bekommen sollte. Ich hoffe, ich bekomme sowas hin, bin aber zuversichtlich ;D

Alles Gute noch an deine Bande!

_________________
Eines Tages warf der Tod seine Sense weg und stieg auf einen Mähdrescher, denn es war
KRIEG

Spoiler:
 

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://wacats.forumieren.com/
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠   01.07.16 15:10

Jup ^-^

Also, meine neuen Babys sind schon etwas größer, deshalb werde ich nochmal etwas posten <3
Spoiler:
 
Uns natürlich sind meine Mädels auch noch da :3
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠   21.09.16 18:49

So, kurzes Update
Heute hatte ich die erste OP mit Ash. Die Chance war 50/50 dass sie es schafft. Ich durfte mit rein und auch helfen und sie lebt...ich bin so stolz...mein Schatz lebt<3
Spoiler:
 

_________________




Kobrastern   |   Karakalbiss   |   Eschenkralle   |    Stachelkralle   |   Alaskafrost


Nach oben Nach unten
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠   18.02.17 12:33

Nochmal ein Update!<3
Am 8. Januar bekam ich 3 süße, minikleine Notfallnasen aus einer Schlangenfutterzucht, die zu groß für die jeweiligen Schlangen geworden sind und daher Restfutter waren. Ich hab sie natürlich sofort aufgenommen.
Sie heißen Zira(König der Löwen), Syrax(Game of Thrones) und Ana(Shades of Grey)
Spoiler:
 

Dann vor 2 Wochen hab ich eine Anzeige auf Ebay gesehen. Ein 7 Jähriger ist in die Zoohandlung gegangen um einen Hamster zu holen. Die waren ausverkauft und er hat sich ne Ratte mitgenommen -.- alleine und in nem Hamsterkäfig hat sie ihr 'Leben' verbracht.
Die Mutter wollte sie dann loswerden und ich konnte nicht anders als sie aufnehmen...
Sie heißt Caritas(Lat. Nächstenliebe)
Spoiler:
 


Ash wurde mittlerweile eingeschläfert...

_________________




Kobrastern   |   Karakalbiss   |   Eschenkralle   |    Stachelkralle   |   Alaskafrost


Nach oben Nach unten
Jay's Wing
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 18.09.12
Weiblich
Alter : 19

BeitragThema: Re: Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠   23.02.17 20:33

Wow...und ich dachte am Anfang noch, dass es mal bei deinen ersten Ratten bleibt. Aber du machst ja gleich eine ganze Rattenstadt auf! Finde ich echt super. Würde ich vermutlich auch, wenn ich jemanden hätte, der sich um die Kleinen kümmern könnte, wenn ich weg bin, aber meine Mutter will das nicht und sowieso will ich mir langsam mal meine eigene Bude suchen. Wird also vermutlich erstmal nichts :/

Ich finde es richtig klasse, dass du auch Notfalltiere aufnimmst und nicht nur die funkelniegelnagelneuen. Ich meine, die haben auch ein Leben verdient! Darf ich fragen, wie du auf die Ratten gestoßen bist? hast du expliziet nach Nofällen gesucht oder davon gehört?

Und dass sowas, wie bei der vierten Ratte, heutzutage noch möglich ist -.-
Ich meine:
1. Was ist das bitte für ein dummes Kind und was für eine dumme Mutter, die ihr Blag nicht richtig erziehen kann und die sich dann anscheinend nichmal groß drum schert, wie es der Ratte geht, weil Tierheime mit Artgenossen und Platz gibt es bestimmt auch bei ihr (Boar, wie mich das gerade richtig ankotzt!)
2. Hätte die Zoohandlung einem 7(!)jährigen gar kein Wirbeltier verkaufen dürfen. So rein rechtlich meine ich. (Ich kriege die Szene echt nicht in meinen Kopf, wie so ein Pimpf in einen Laden geht und ein Verkäufer dem eine Ratte aushändigt. Eine einzelne natürlich noch.)

Das mit Ash tut mir übrigens total leid. Ich weiß noch, wie es war als meine Kleinen gestorben sind...
Alles Gute aber für die anderen!

_________________
Eines Tages warf der Tod seine Sense weg und stieg auf einen Mähdrescher, denn es war
KRIEG

Spoiler:
 

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://wacats.forumieren.com/
Kobragift
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 30.09.12
Weiblich
Alter : 17

BeitragThema: Re: Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠   23.02.17 22:34

Uhh, vielen Dank für die Antwort <3

Zur ersten Frage:
Ich hatte eigentlich vor, mir nur zwei neue zu holen, da Paarhalung bei Ratten nicht artgerecht ist. Man nennt dies auch 'zwangsehe'. Manche meinen , dass es toll ist, da die Ratte ja einen Partner zum kuscheln hat. Aber sie denken natürlich nicht daran, dass Ratten sehr sensible Rudeltiere sind. Sie wollen spielen, kuscheln etc aber gehen sich zu zweit irgendwann so auf die nerven, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass sie sich aus reinem Stress gegenseitig totbeißen . Dabei gilt 'Je größer das Rudel, umso ausgeglichener die Ratten'.
Soweit so gut^^ Eigentlich wollte ich mir wieder von einer seriösen Züchterin holen, nachdem ich alle Tierheime ohne erfolg abgeklappert hab. So gut wie niemand steckt seine Ratte nämlich ins Tierheim. Meistens werden sie ausgesetzt oder auf Ebay etc Schlangenhaltern für 1€ angeboten. So war das auch in meinem Fall^^ Auf Facebook hat eine Dame eine Anzeige gemacht und gesagt, es wäre noch ein ganzer Wurf Ratten als Zuchtüberschuss da. Ihre Ratten würden nur(Wie es die Schlangenhalter abscheulicherweise nennen)"Pinkys"(Also Ratten bis ca eine Woche) fressen und die anderen seien jetzt schon 4 Wochen alt.
Ich hab mich in zwei verliebt (Ana und Syrax) hab angerufen und gehe hin. In einem Gespräch sagte sie noch, dass die andere Ratte einen knacks habe und deshalb 'unverkäuflich' wäre. Ohne weiter zu überlegen nahm ich diese dann natürlich auch mit ... Sonst hätte es wahrscheinlich sehr qualvoll geendet.
1. Tierheime würden ja kosten Wink Sie war ja auch total überrascht, als ich gesagt hab , dass man Ratten nicht in Hamsterkäfigen halten kann. und alleine schonmal gar net. Sie wollte eine Diskussion anfangen, da hab ich mich rumgedreht und bin gegangen.

2. Auf Youtube gibt es auch zum Beispiel ein nettes Video, in der jemand mit versteckter Kamera in einen Zooladen geht und dort eine Maus für seine Katze fordert. Die Verkäuferin sagte es würde ziemlich dreckig werden, gab ihm dann aber die Maus.
Zooläden haben absolut NICHTS mit artgerechter Tierhaltung zu tun. Auf Youtube, Peta etc gibt es mehr als ein beweisvideo. Die Tiere werden gequält, in engen Kisten gehalten , tagelang ohne Futter, meistens liegen in den Kisten irgendwo dazwischen tote, verwahrloste Tiere. Sobald die Tiere zu alt sind zum verkaufen, werden sie gewaltsam getötet (wenn sie Glück haben) oder halt lebend eingefroren und als Frostfutter verkauft . Babyratten zum Beispiel kommen alle samt lebendig in die Kühldruhe. Deshalb kann ich nur sagen, dass man sich von Tierhandlungen fernhalten soll. Dort sind Tiere Objekte. Waren ohne besonderen Wert bzw ohne Gefühle und es ist den Mitarbeitern schlichtweg egal, was mit den Tieren passiert


_________________




Kobrastern   |   Karakalbiss   |   Eschenkralle   |    Stachelkralle   |   Alaskafrost


Nach oben Nach unten
Jay's Wing
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 18.09.12
Weiblich
Alter : 19

BeitragThema: Re: Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠   23.02.17 23:11

Ja ich weiß, ich habe mich schon mega viel mit Ratten beschäftigt, auch mit der Genetik, die hinter den verschiedenen Fellfarben/Körperformen etc steckt. Wink Joar und unter anderem auch über das Verhalten.
Es ist erstaunlich, was die Vergrößerung eines Rudels ausmachen kann. Natürlich, ein Rudel kann auch außeinanderbrechen, wenn zwei sich absolut gar nicht leiden können, aber es meistens geht es nicht so schlecht aus. Zum Beispiel habe ich einmal gelesen, dass jemand zwei Ratten hatte, die wohl nur herumlagen und kaum etwas machten. Diese Person bekam dann den Tipp, einfach noch eine Ratte hinzuzusetzten - und siehe da; ein Rudel voller Lebensfreude war geboren.
Ja, man ist ja schon auf einem guten Weg, was die Gruppenhaltung von Ratten angeht: von "eine ist okay", über "eine nur, wenn man sich viel kümmert", über "mindestens zwei", bis hin zu "ab drei fängt erst ein Rudel an" und "je mehr desto besser".

Also bei unserem Tierheim haben wir es häufiger, dass immer so "Wellen" von Ratten dort ausgesetzt werden und die dann mit teilweise 16 Ratten oder mehr total überfordert sind.
Aber Lebendfütterung von Wirbeltieren ist auch verboten...eigentlich. Es sei denn, man kann wirklich nachweisen, dass die Schlange kein Frostfutter nimmt und ansonsten verhungern würde. Ist klar, scheint viele solcher Schlangen zu geben -.-

Auf jeden Fall: Daumen hoch, dass du sowohl die drei als auch die eine Ratte genommen hast. Obwohl ich es echt schade finde, dass die Mutter mit ihrem Sohn sich da so einfach aus der Schlinge ziehen können. Hat ja Null Konsequenzen - was für einen Wert soll dann bitteschön ein Rattenleben haben???

Jap, ich kenne genau dieses YouTube-Video. Ich habe mir so ziemlich sämtliche Videos über Zoohandlungen angeguckt, die ich finden konnte (so viele waren es nicht). Von PETA halte ich persönlich zwar nicht viel, aber es ist schwer zu leugnen, das da ganz gehöriger shit abgeht!
Und Leute, die in Zooläden Tiere kaufen, finde ich mitlerweile einfach nur noch furchtbar. Ja, ich hatte selbst Tiere, die aus Zoohandlungen stammten. Ich hatte eben keine Ahnung, mir hat niemand was gesagt, heute weiß ich es besser. Die waren alle nicht sehr gesund. Ich habe mich also viel darüber informiert und jetzt habe ich eben Klarheit und kann nicht mehr guten Gewissens in ein Zoogeschäft gehen, dass lebende Tiere verkauft.
Es gibt ja da leider auch noch diese Leute, die behaupten, sie wollten die Tiere "freikaufen" und damit "retten". Aber ehrlich, das ist ein Fass ohen Boden. Man retten somit kein Tier, sondern erzeugt nur noch mehr leid. Es klingt grausam, aber damit langfristig etwas geändert wird, muss man diese Tiere in ihrem Elend belassen. Viele versuchen solchen selbernannten "Tierrettern" genau das zu erklären. Aber die wollen das nicht einsehen.
Früher dachte ich, die seien einfach nur dumm. Heute sehe ich das anders: für mich sind sie dumm, faul und egoistisch (und noch vieles anderes, aber das lasse ich besser raus, kannst es dir sicher denken)

Sorry, ist etwas augeartet ^^" aber ich habe mit dieser Thematik wirklich schon zahllose Stunden meines Lebens verbracht.

_________________
Eines Tages warf der Tod seine Sense weg und stieg auf einen Mähdrescher, denn es war
KRIEG

Spoiler:
 

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://wacats.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠   

Nach oben Nach unten
 

Kobzy's Rattenbande ♡♡⚠

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Allgemeines :: Haustiere-
.online43{background-color:#FFE8E8;border-bottom-color:#0B0017;border-style:solid;border-bottom-width:2px;border-left-color:#0B0017;border-left-width:1px;border-right-color:#0B0017;border-right-width:2px;border-top-color:#0B0017;border-top-width:1px;margin-bottom:3px;padding: 3px 3px 3px 3px;}