StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenFAQAnmeldenLoginKalender

Austausch | 
 

 Uraltkater mit Problemen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mangoblüte
Schüler
avatar

Anmeldedatum : 01.05.15
Weiblich
Alter : 18

BeitragThema: Uraltkater mit Problemen   01.06.15 21:04

Hey Leute,

also wie der Titel schon sagt, mein Kater Peter ist schon so 20 Jahre alt ( wie ich finde alt) und hat ein paar Probleme bzw. Altersschwächen.

Er ist eigentlich total nett und wenn er dir nicht gerade seine Krallen in deine Hose steckt und was zu essen will.
Das "lustige" ist, dass du hinter ihm stehen kannst, rumbrüllen und er hört dich sowieso nicht.

Aber ich habe noch ein paar Fragen an die, die sich mit Katzen auskennen:

1) Was kann man gegen die rinnenden Augen einer Katze machen? (Also sieht so aus wie Heuschnupfen bei Katzen.)

2) Wie kann eine Katze schnell zunehmen bzw. ist das normal das der alte Kater so abmagert und man dezent viele Knochen spürt?

3) Wenn der Kater im Haus (Holzboden und Fließen) ist, dann "flutschen" ihm seine Beine weg. Aufs Alter normal bzw. liegts an den Hausböden?


Wäre nett wenn jemand antwortet Smile

LG Mango
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Uraltkater mit Problemen   01.06.15 21:16

So habe selber 2 Katzen (vor kurzen noch 3)

1) Die rinnenden Augen liegen an dem alter! Meine Oma hat eine Katze und die hat das mit 17 Jahren bekommen... Dagegen sollten eigentlich Augentropfen helfen, sonst solltet ihr vllt einmal zum Tierarzt gehen!

2) Naja es kommt auf die Katze an. Wenn er echt soo abmagert, solltest du probieren ihm ein Stückchen Fleisch oder so anbieten (oder halt etwas das er als "Belohnung" betrachtet-etwas das er sehr gerne mag) Sonst nimm immer nur kleine Porzionen und dann kannst du ihm jeden Tag etwas mehr geben, wenn er es frisst.

3) Ich glaube es liegt an beides... Der Kater kann sich vllt nicht mehr so gut halten wegen seinen Gewichtsproblemen. Die Fließen sind halt rutschig-da weiß ich keine Lösung für deine Katze. Vllt das du einen Teppich oder so hinlegst, damit er nicht mehr wegrutschen kann-aber ich weiß nicht ob du so einen Aufwand wegen einem Tier betreiben willst.

Kannst du Bilder von deinem Kater schicken?
LG Sun
Nach oben Nach unten
Akimono
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 07.04.15
Weiblich
Alter : 57

BeitragThema: Re: Uraltkater mit Problemen   01.06.15 22:06

Mhh, ich habe leider keine Katze und kann dir nicht viel dazu sagen.
Ich habe aber al gehört, dass man altern Katzen mit Brühe ihr Nassfutter/Wasser zum trinken schmackhafter machen kann, und siees so eher fressen/trinken.
Nach oben Nach unten
Rußfeuer
Mentor
avatar

Anmeldedatum : 06.10.13
Weiblich
Alter : 16

BeitragThema: Re: Uraltkater mit Problemen   02.06.15 17:15

Hmm ich hab zwar auch Katzen aber ich würde sagen frag am besten mal den Tierarzt :DD
Wäre auf jeden Fall toll wenn du ein paar Bilder schicken könntest :DD
Nach oben Nach unten
http://snow--cats.forumieren.com/
Mangoblüte
Schüler
avatar

Anmeldedatum : 01.05.15
Weiblich
Alter : 18

BeitragThema: Re: Uraltkater mit Problemen   02.06.15 20:14

Danke für diese ausführlich Antworten - muss ich gleich austesten.

Ich hab jetzt einmal probiert ein Bild zu senden...weiss jedoch nicht obs geklappt hat und sonst sähe man den Kater auf meinem Profilbild ^^.


LG und Danke,

Mango Smile
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Uraltkater mit Problemen   

Nach oben Nach unten
 

Uraltkater mit Problemen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Allgemeines :: Haustiere-
.online43{background-color:#FFE8E8;border-bottom-color:#0B0017;border-style:solid;border-bottom-width:2px;border-left-color:#0B0017;border-left-width:1px;border-right-color:#0B0017;border-right-width:2px;border-top-color:#0B0017;border-top-width:1px;margin-bottom:3px;padding: 3px 3px 3px 3px;}